Heute karte bekommen und jetzt weiß ich nicht weiter !?

 - (Karten)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du Geld überweisen möchtest musst du in eine Sparkassenfiliale gehen und am Kundenschalter dir Überweisungskarten drucken lassen.

Wenn du nun einen kauf tätigst und als Zahlungsart "Überweisung" angibst, werden dir die Kontodaten des Verkäufers übermittelt. Nun musst du nur noch die Überweisungskarte ausfüllen und bei der Sparkasse abgeben.

Die Karte die du angegeben hast wird nach meinem Verständnis häufig zum Zahlen in Geschäften verwendet.

Leider gar nicht. Das ist eine Debitkarte sie bucht in Echtzeit Beträge von deinem Konto. Das erkennst du an dem Logo Maestro (du solltest deine Bankdaten übrigens besser nicht hier reinstellen).

Um im Internet einzukaufen benötigst du eine Kreditkarte, da kriegst du ende Monat ne Rechnung oder du lädst sie im Voraus auf, quasi Prepay.

DIese heisst dann aber MASTER Card und eben nicht Maestro.

Alternativ kannst du bei vielen auch mit Paypal zahlen. Auf Paypal.com ein Konto erstellen und dann kriegst du nen Überweisungscode und kannst so Geld darauf überweisen und damit dann bezahlen. Bei den Grösseren Onlinehändlern wird das nahezu überall akzeptiert.

dafür braucht es eine visa.card , oder sofortzahlung mit onlinekonto . abb. normale ec-card .

Um Überweisungen zu tätigen, benötigst du erstmal nur ein Konto! Idealerweise noch online-Banking!

Was möchtest Du wissen?