Heute ist was passiert,ich habe mich mit einer Spritznadel gestochen die war in einer Plastiktüte drin wollte es auf machen und hab sie mir gestochen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe Annimarie311,

bitte achte darauf, dass Du nicht mehrfach eine gleiche oder sehr ähnliche Frage stellen darfst. Gib der Community etwas Zeit Deine Frage zu beantworten. Wenn Du dennoch das Gefühl hast, noch nicht genügend Rat bekommen zu haben, kannst Du unterhalb Deiner Frage auf den Link "Noch eine Antwort bitte" klicken. Dann erscheint Deine Frage im Bereich "Offene Fragen" an entsprechender Stelle und die Community weiß, dass Du weitere Antworten benötigst. Deine Fragen werden sonst gelöscht.

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

Moin.
Bitte gut Stichstelle gut abspülen mit Seife, besser noch mit alkoholischem Desinfektionsmittel.
Dann ab zum Arzt, der wird einen kleinen Bluttest machen. Später dann noch einmal.
Nochmal überlegen, wo die Nadel herkommen könnte, und ob die Nadel  sauber oder "benutzt" war. Das dem Arzt mitteilen.
Keine Panik bekommen, aber am Besten schon morgen zum Arzt/Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annimarie311
08.11.2016, 17:24

die Nadel war nicht benutzt ich habe sie gerade aus der Packung getan

0
Kommentar von Schaerfentiefe
08.11.2016, 17:29

Ah, ok. Wenn die Nadel ganz neu ist und auf der Verpackung 'sterilisiert' steht (in Folie verpackt, etc...) dann meist kein Problem. Auf Einblutungen, Rötung, Schmerz achten. Wenn es auf der Arbeit oder Schule passiert ist bitte auf jeden Fall als 'Nadelstichverletzung' melden. Bei Unsicherheiten trotzdem einen Arzt aufsuchen.

1

Eine benutzte Nadel??? Dann zum Arzt,natürlich kannst Du alles Mögliche an Krankheiten bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annimarie311
08.11.2016, 17:17

nein sie war nicht benutzt

0
Kommentar von Annimarie311
08.11.2016, 17:24

sind sie sich sicher ich habe große Angst

0

Was möchtest Du wissen?