heute ist es wieder unerträglich, wie komme ich aus diesem tief wieder raus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Spaziergang ist immer sehr gut gegen Depressionen, auch wenn nun keine Sonne mehr scheint (jede Art von Bewegung hilft bei Depressionen)

Des weiteren wäre auch ein Seniorentreff etwas, mit ein wenig glück findest du dort auch einen lieben Lebensgefährten, der dir in diesen schlimmen Phasen zur Seite steht.

Hast du vielleicht Skype? das ist gratis und du könntest mit Headset bequem mit Feunden reden, mit einer Web Cam könntet ihr euch auch sehen.

Alte und bewährte Hausmittel sind z.bsp Johanniskraut(tee)

Das beste wäre natürlich wenn du jetzt jemanden zum reden hättest

Latexdoctor 06.02.2016, 18:31

Schau dir Filme an die dir Freude machen, egal ob Komödien, Heimat- oder Kinderfilme, alles dass dir gefällt hilft :)

0

Wie wäre es mit einem Seniorenclub ? Gibt es so was bei dir ?
Oder eine Handarbeitsgruppe?
Manchmal gibt es auch von der Kirche Frauentreffs .

labertasche01 06.02.2016, 19:06

Wenn du niemand zum Reden hast wäre vielleicht das eine Möglichkeit :

Ein Beispiel für ein Sorgentelefon speziell für Erwachsene ist die Telefon Seelsorge. Hier stehen Ihnen ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiter mit vielseitigen Lebens- und Berufskompetenzen rund um die Uhr zur Verfügung, der Anruf ist gratis und völlig anonym. Sie können jederzeit anrufen, wenn Ihnen danach ist. Ihnen stehen zwei Nummern zur Verfügung: 0800/111 0 111 und 0800/111 0 222.

0

Was möchtest Du wissen?