Heute ist Elternsprechtag und ich habe totale Angst...

11 Antworten

Du hättest ihr vorher die Wahrheit sagen müssen.Wenn man nämlich als Mutter da sitzt und einem Sachen erzählt werden von denen man nichts weiss,ist das peinlich und man ist erstrecht sauer,dass man nicht vorgewarnt wurde.Also,durch dieses Donnerwetter,auch zurecht,musst du nun durch und weisst es fürs nächste mal!

Du hättest ihr vorher die Wahrheit sagen müssen.

Sowas kann niemand in einer solche Situation gebrauchen, er ist ja nicht blöd...

0
@r14v8

Aha......was kann er denn in dieser Situation gebrauchen?

1

Bleib ganz ruhig und cool :) Deine Eltern werden dir schon den Kopf nicht abreißen ! Was können dir deine Eltern schon ? Stubenarrest geben? Disko Verbot ?...oder was sonst Eltern noch so einfällt...Kommt auch darauf an was du für ,,Scheiße`` baust?Suche heute Nachmittag oder heut Abend das Gespräch mit deinen Eltern ! Schenk deiner Mum vieleicht einpaar Blumen(Mütter mögen das) und dann rede mit Ihnen,warum du diese sogenannte Scheiße baust (aus Langeweile-aus Frust-oder bei den anderen gut dazustehen) Und dann versprech deinen Eltern,so etwas nicht mehr zu machen(dies solltest du aber auch einhalten) Denn Scheiße bauen ist uncool,cooler ist es lieber etwas nützliches mit Freunden zu unternehmen.Ich spreche aus Erfahrung - bin Mutter von 3 erwachsenen Kindern und 5 Enkelkinder,also Kopf hoch- Augen zu - und durch :) Du schaffst es !!!!

du hättest es deinen eltern ja sagen können! aber so schlimm wirds nicht ich hab auch immer angst!!

unsere Gruppe in der Klasse wird ausgegrenzt und gemobbt, die lehrer nehmen uns nicht ernst, was tun?

Hallo, ich bin teil einer kleineren gruppe in der 8. klasse auf dem gymnasium. unsere gruppe von 5 leuten wird oft von lehrern und klassenkameraden ausgeschlossen und von letzteren sogar gemobbt... bei klassenfahrten wird nach unserer meinung zuletzt gefragt und heute wurden wir aus einer liste für unsere projektwoche gestrichen damit sich andere einschreiben können. das waren nicht die einzigen vorfälle, sowas ähnliches passiert uns fast täglich. im flur werden uns beleidigungen hinterhergerufen und unsere klasse lästert ziemlich lautstark über uns, teilweise im unterricht und auch außerhalb der schule. wir sind nicht in unserer klassengruppe und wir haben oft nicht die nötigen hausaufgaben oder sonstiges weil uns nunmal keiner bescheid sagt. ich hab vor bald mit unserer klassenlehrerin zu reden, aber die wird uns höchstwarscheinlich auch nicht helfen können. ich wurde auf meiner alten schule auch schon gemobbt und wache jetzt wieder jeden morgen mit bauchschmerzen auf und habe wirklich angst vor der schule... ich will nicht dass es so wird wie früher. wenn unser lehrer mit den schülern redet die uns hänseln wird es bestimmt nurnoch schlimmer bzw. es wird sich sowieso nichts ändern. unsere eltern helfen auch nicht nach. was können wir tun?

...zur Frage

Meine Klassenlehrerin weiss, dass ich rauche - was wenn sie es beim Elternsprechtag sagt?

Meine Eltern haben mich einmal beim rauchen erwischt und ich habe zwar Ärger bekommen, konnte mich aber rausreden. Wir rauchen allerdings mit unserer Lehrerin manchmal in der Pause und jetzt habe ich Angst, dass meine Lehrerin das beim Elternsprechtag anspricht oder es beiläufig erwähnt? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass das passiert, wenn ich wegen Fehlzeiten und Krankheiten eh schon auffällig bin?

Ich braucht mir nicht zu sagen, dass rauchen nicht gut ist.

...zur Frage

Hilfe Elternsprechtag Eltern würden eingeladen?

Übermorgen ist bei uns der Elternsprechtag und ich hab einige Arbeiten nicht gezeigt besonders schlecht bin ich auch in Latein und ich habe es geschafft das meine Mutter nicht zum Latein Lehrer gehen muss...Aber sie hat ein Termin mit meiner Klassenlehrerin und jetzt hab ich Angst das sie meiner Mutter rät zum Lateinlehrer zu gehen was soll ich tun??

...zur Frage

Kompetenzzentrum-Förderschule?

Mein Sohn hat heute von der Klassenlehrerin eine Einverständniserklärung über die Teilnahme am Kompetenzzentrum bekommen, mit der bitte, das wir es unterschreiben sollen.So wie ich es vertsanden habe möchte man mein Sohn in eine Förderschule schicken!?! Wenn das der Fall sein sollte, verstehe ich aber nicht, warum die Klassenlehrerin nicht mit uns darüber persönlich gesprochen hat, da wir vor kurzem einen Elternsprechtag hatten. Mein Sohn geht zur Zeit auf die 3.Klasse,Mathe ist er sehr gut, er kann lesen (langsam) und schreiben, wobei beim abschreiben macht er manchmal fehler wenn er sich beeilt,er ist schüchtern und hat auch Angst vor der Lehrerin weil Sie öfters schreien würde ( das haben wir auch von anderen Eltern gehört). Haben wir als Eltern nicht das Recht etwas dagegen zutun.

...zur Frage

cybermkbbing rechte schweiz?

ich hab eine frage und zwar meine Freundin wird in der schule gemobbt und von ihren mitschülerinnen gehen Gerüchte in den Umlauf. Als sie in einer wut war hat sie einer der schülerinen einen text geschrieben der sehr beleidigend war und das sie sich umbringen soll. sie zeigte dies der Klassenlehrerin. ihre eltern wissen nichts davon und sie hat angst das sie eine anzeige bekommt. und natürlich wird sie weite rgemobbt. also kann sie deswegen eine anzeige bekommen?

...zur Frage

angst vor dem Elternsprechtag

Heey leute :-), Könnt ihr mir helfen,ich habe tootaall angst vor dem Elternsprechtag. Ich konnte nicht mal meinen Eltern sagen das nächste Woche sprechtag ist.!..Weil meine Lehrerin sagt Das sie mehr schlechtes als gutes zu sagen hat. .Und wir eine Arbeit geschrieben haben, die ich tootaall verhauen habe.. HELFT MIR BITTE ! Danke im voraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?