Heute gesündigt.. Schlechtes gewissen, begründet?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ernährung ist keine Religion, das Wort "Sünde" ist völlig fehl am Platz. Ein schlechtes Gewissen wegen des Essens ist bereits ein Anzeichen für ein gestörtes Essverhalten.

Im Übrigen hast du Normalgewicht, also hör mit der Diät wieder auf. Aber mach langsam, denn du hast zu schnell abgenommen, und sonst wird der Jojo-Effekt heftig zuschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein du musst dir keine Gedanken machen, es ist sogar gut, wenn du den Körper mindestens einmal die Woche mit KH schockst. 
Die meisten Athleten und Bodybuilder haben in der Woche einen Cheatday, allein aus psychologischen Aspekten. Du kannst dich mit krampfhaft korrekter Ernährung kaputt machen, zu viel Stress kann dann auch deinen Muskelaufbau hemmen.

Übrigens für den Aufbau ist nicht nur Eiweiß sondern auch Energie in Form von KH und Fett wichtig. Wenn du langfristig aufbauen willst (die ersten Wochen geht es auch mit Kaloriendefizit), musst du mehr Energie zu führen als du verbrauchst, sonst findet kein Muskelaufbau statt. Du verlierst dann Körperfett und deine Muskeln werden effizienter, aber nicht größer! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danielschnitzel
27.01.2016, 18:34

Außerdem scheint mir dein aktuelles Gewicht gut zu sein. 
Fang doch jetzt an mit einem LeanBulk-System, also sauberem Aufbau. Da kannst du bis zum Sommer noch super Ergebnisse zielen. An deiner Stelle würde ich nicht mehr abnehmen, darunter leiden nur zu sehr die Muskeln. Die werden übrigens genauso schnell abgebaut wie das fett, wenn du zu wenig isst und zu wenig Wachstums/Belastungsreize setzt. 

0

Die zwei Laugenbrezel werden dir nicht die Erfolge der letzten zwei Monate vernichten, keine Angst :)
Ist zum Abnehmen eh viel wichtiger wie viele Kalorien man zu sich nimt, als woher diese kommen. Man kann auch mit Low Carb zunehmen und wenn du effektiv Musklen aufbauen möchtest, solltest du sowieso einen leichten Kalorien Überschuss haben.
LG

Btw. sind 140g Protein nicht etwas viel bei deinem Gewicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danielschnitzel
27.01.2016, 19:09

140 gramm eiweiß - wenigstens etwas :D wenn er schon low carb isst. 
ist auch nicht viel, wenn er sport macht. eigentlich optimal, vorausgesetzt es sind genug pflanzliche dabei und er schlürft sie nicht nur aus dem Shake. 

0

Du musst KEIN schlechtes Gewissen haben! Es ist nicht gut, sich alle Leckereien zu verbieten. Wir sind so gestrickt, dass wir dann auf diese Dinge einen solchen Heißhunger entwickeln, dass es irgendwann in regelmäßigen Fressattacken endet. Das gilt es zu vermeiden. Also plane kleine "Sünden" ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach quatsch! Du darfst dir auch mal was gönnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu muss ich noch beitragen dass ich mich seit 3 Tagen echt schlapp und träge fühle und diese Laugenbrezeln mich wieder ein wenig fit gemacht haben.. Habe ich zumindest das Gefühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muskelaufbau und gleichzeitig Abnehmen ist so ne Sache. Du hast schnell abgenommen. Pass lieber auf dass du es nicht übertreibst und sogar das Krafttraining durch zu knauseriges Essen verpufft.

 Also mehr von den Käsebrezeln könnte auch angebracht sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was willst du jetzt hören? ein "nein das macht doch nichts es ist nicht so schlimm, weil du ja sonst alles richtig machst! Und manchmal darf man sich etwas gönnen? ist doch klar, dass zwei laugenbrezel mit käse einmal nach zwei monaten nicht die welt ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natrülich nicht das kenne ich zu gut ja dein schlechtes gewissen ist normal weil du denkst ja jetzt hab ichs verbockt aber es wird nix passieren solange du es jetzt nicht jede 2 stunden isst oder jeden tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt wirst du leider wieder 50 Kilo zunehmen :/

SORRY

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?