Heute gekaufte PS4 zurückgeben?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es besteht kein Rückgaberecht. MediaMarkt sowie jeder anderer Händler ist dazu nicht gesetzlich verpflichtet. Es kann jedoch sein das aus Kulanz die Spielkonsole zurückgenommen wird. Jedoch keine geöffneten Spiele.

Es gibt im stationären Handel kein recht auf Rückgabe. Wenn dann wäre das Kulanz des Händlers.

Das ist nicht richtig, ein Händler kann ein Rücktrittsrecht einräumen, das ist bei der Media-Saturn-Holding in der Regel der Fall.

0

Geöffnete Spiele kannst du direkt mal vergessen. Auch sonst glaube ich, dass du da Pech gehabt hast. Zurücknehmen müssen sie die Konsole nicht. Und da nicht mehr als neu verkaufbar, werden sie es auch nicht tun. Das Ding war in Benutzung und somit hat sie einen Wertverlust. Ich schätze, du hast Pech gehabt.

Die Media-Saturn-Holding räumt meines Wissens nach ein "Umtauschrecht" ein ("Umtausch ohne Wenn und Aber"). http://www.saturn.de/mcs/shop/service-umtausch-kauf-im-markt.html

Ein solches Versprechen ist rechtlich einklagbar. Ob davon auch Konsolen und geöffnete Spiele umfasst ist, ist vermutlich der Einkausquittung zu entnehmen, die auch vom Unternehmen verlangt wird. Ein "Umtausch" findet evtl. nur gegen Gutscheine statt.

"Unbenutzt"! Sobald das Ding in Benutzung war, ändert sich die Sachlage. Einen benutzen Artikel müssen sie nicht mehr nehmen. Er ist nicht mehr uneingeschränkt verkaufbar. Da kannst du mal rein garnichts einklagen.

0
@Marbuel

Der Umfang der vertraglichen Rechte wäre beispielsweise anhand des Fillialenaushangs zu prüfen.

0

Der obige Link gilt wahrscheinlich nur für Saturn, aber auch bei MediaMarkt gibt es dieses Versprechen. Punkt 8 in den FAQs unter der Rubrik "Mehr MediaMarkt" lautet.

8. Widerruf Umtausch ohne Wenn und Aber: Da machen Sie garantiert nichts falsch. Sollte Ihnen ein bei Media Markt vor Ort gekauftes Produkt nicht gefallen, können Sie es innerhalb der gestetzlichen Frist des Widerrufrechts zurückgeben. Wenden Sie sich dazu an einen Media Markt in Ihrer Nähe. Die Fachberater vor Ort helfen Ihnen weiter. Ihr Widerrufsrecht bei einer Onlinebestellung bleibt davon unberührt.

Scheint daher so, als bestünde noch ein wenig Hoffnung ;-)

2
@Grinzz

Es gibt meines Wissens keine gesetzliche Frist für Widerrufsrecht bei Kauf im Laden, da es auch kein Widerrufsrecht gibt, wenn du dich in einen Laden begibst und was kaufst. Das ist Kulanz und sonst nichts. Was aber Fakt ist, dass Mediamarkt grundsätzlich nur Neuware zurücknimmt. Sein Gerät wurde geöffnet und in Betrieb genommen. In seinem speziellen Fall war es sogar ein Bundle mit Spiel. Und sogar das Spiel (etwas, was dir i.d.R. kein Mensch zurücknimmt) wurde geöffnet. Meiner Meinung nach hat er keine Chance.

0
@Marbuel

Es gibt kein gesetzliches Widerrufsrecht außerhalb des Fernabsatzes. Wir reden hier mithin nicht von gesetzlichen Schuldverhältnissen, sondern von vertraglichen. Aussagen wie "Umtausch ohne Wenn und Aber" sind rechtlich bindend und ein in einem Zivilprozess einklagbarer vertraglicher Anspruch. Das hat also nichts mit Kulanz zu tun.

1
@Marbuel
Es gibt meines Wissens keine gesetzliche Frist für Widerrufsrecht bei Kauf im Laden, da es auch kein Widerrufsrecht gibt, wenn du dich in einen Laden begibst und was kaufst.

Richtig. Aber ich kann ja nix dafür, dass MediaMarkt das so schreibt ;-) Ich vermute aber, dass die damit die Frist aus einem Online-Kauf (Fernabsatzvertrag) meinen. Ist aber auch nur ne Vermutung...

Das ist Kulanz und sonst nichts.

Ja, ne! Wenn der Verkäufer dem Käufer ein Rücktritts- oder Widerrufsrecht einräumt (was hier offenbar geschehen ist), dann hat das nichts mehr mit Kulanz, sondern mit Vertragsbestandteilen zu tun. Der Käufer hat dann das Recht auf den Widerruf.

Wenn du dir Winterreifen kaufst mit der Klausel, dass der erste Reifenwechsel auf Winterreifen gratis ausgeführt wird, dann hat das zwar primär nix mit den Reifen zu tun, aber dennoch hast du ein Recht auf einen kostenlosen Reifenwechsel ;-)

Welche Details da letztlich vereinbart worden sind, kann man anhand des obigen Zitates aus den FAQs wohl kaum ablesen...

Was aber Fakt ist, dass Mediamarkt grundsätzlich nur Neuware zurücknimmt. Sein Gerät wurde geöffnet und in Betrieb genommen.

Wie gesagt: Die Details gilt es noch zu klären. Wenn jedoch nichts in den AGBs oder sonst wo dazu steht, dass nur unbenutzte Ware oder Ware, die nicht aus der originalen Verpackung ausgepackt worden ist, gemeint ist, dann kann man das nicht einseitig so auslegen... Das ist zumindest meine Meinung... :-D

1
@Grinzz

AGB*

Die verwirrende Aussage bezüglich der "gestetzlichen [sic!] Frist" bezieht sich meiner Meinung nach eben auf die 14 Tage, es ist ja deutlich von einem Vor-Ort-Kauf die Rede. Allerdings wäre es noch genauer anhand z.B. des Fillialaushangs zu prüfen, also ob eine derartige Klausel überhaupt Teil des Kaufvertrages wurde.

0

Du hast kein gesetzliches Rückgaberecht bei Käufen in nem Laden. Das Spiel ist sowieso davon ausgeschlossen da es schon geöffnet wurde.

Eine Aussage wie "Umtausch ohne Wenn und Aber" bindet schon rechtlich.

0
@Haglaz

Wo hab ich denn was von rechtlich geschrieben? Ich habe geschrieben, dass kein gesetzliches! Rückgaberecht besteht.

In Deutschland sind wir noch nicht ganz so weit, dass Mediamarkt Gesetze erlassen kann...

0
@Haglaz

Gerade nochmal nachgelesen,

die Rücknahme die Mediamarkt innerhalb von 14 Tagen garantiert wird, bezieht sich übrigens nur auf ungeöffnete Ware! Alleine aus dem Grund ist hier schon nichts einklagbar...

0
@Messkreisfehler

Eine derartige Einschränkung ist mir nicht bekannt, es ist aber auf den Fillialaushang und die Quittung verwiesen.

0
@Messkreisfehler

Dann geht die Antwort an der Frage vorbei, vertragliche Schuldverhältnisse sind vorrangig zu gesetzlichen zu prüfen.

1

Mit konsole und kassenzettel zum media markt gehen. Die nehmen es dann zurück.

Geh hin, erkläre es so wie es ist und entweder nehmen sie die zurück und geben dir einen Wertgutschein oder Geld oder eben ein neues Gerät.

Naja du musst das mal so sehen, du gehst zu einem Elektromarkt und kaufst dir eine neue Konsole mit der Hoffnung das niemand außer du die Konsole vor dem entpacken angefasst haben. Von daher ist es sehr unwahrscheinlich das du Sie zurück geben kannst. Außer die PS 4 hat 3 mal hintereinander einen System Fehler dann heißt es Geld zurück.

Schon mal was von Garantie oder Gewährleistung gehört? Beinhaltet aber nur Austausch, nicht Rückgabe.

Was hat Gewährleistung und Garantie mit dem beschrieben Fall zu tun ?

Schon mal was davon gehört wofür eine Garantie und wofür Gewährleistung steht ?

1

Das kommt jetzt auf die Laune den Verkäufers an

Das nicht, nein. Rücknahmeversprechen, die in jeder Filiale aushängen binden rechtlich auch. In dem Fall ist das ein einklagbarer Anspruch.

0

Was möchtest Du wissen?