Heute gab es bei Lidl ein ganzes Hühnchen, fertig gewürzt für 2,99 Euro, wie geht das so günstig?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Danke für den Tipp, ich hole mir zwei.

2 frier ich ein und 1 esse ich heute zu Mittag.

1

Massentierhaltung, industriell hergstelltes Kraftfutter, deshalb kauf ich nur beim Bauern meines vertrauens :-) lg

Massentierhaltung in engsten Ställen und mit industriell hergstelltem Kraftfutter, das ganze in Billiglohnländern.

Ich bin KEIN Veganer, aber das ist der Grund warum ich bei Lidl und Co immer weniger Fleisch und Wurstwaren kaufe. Ist zwar in der Metzgerei mit Herkunftsnachweis etwas teurer, aber a) schmeckt es wesentlich besser und b) geht es den Tieren nicht ganz so mies

Egal wie sich das erklären lässt: Kaufe kein fertig gewürztes Geflügel bei Discountern. - Die Würzung ist grottenschlecht. Mir ist jedenfalls der Appetit danach vergangen.

Wenn du schon billig-Hähnderl kaufst, dann die ungewürzten und würze sie selbst. Ich verwende ganz einfach Salz und Paprika-Pulver, manchmal auch Pfeffer oder frischen Rosmarin, der kommt dann unter die Haut.

Es hat aber trotzdem echt gut geschmeckt.

0

Die Masse machts 

1. das Hühnchen zahlt drauf.

2. Alle Mitarbeiter im Hühnchenproduktionsbetrieb zahlen drauf.

3. die Umwelt zahlt drauf.

4. die Lidl-Mitarbeiter zahlen drauf.

Endlich bringt´s mal einer kurz und bündig auf den Punkt ! 

0
@RexImperSenatus

Wenn man es kaufen würde und dann beim Essen über die Vergangenheit dieses armen Tieres nachdenkt, bleibt es einem doch im Hals stecken, oder????

0

Übelste Massenproduktion, in drei Wochen auf Schlachtgewicht gemästet mit Medikamenten vollgepumpt um die Tortour bis zum Schlachtdatum überhaupt zu überleben ... pfui daifl ...

Wenn man nichts von Qualität hält dann war das günstig, aber wenn du überlegst das alle Parteien dabei Gewinn gemacht haben, dann kannst du dir ja vorstellen welche Qualität dein Ramsch Huhn hat.

Das geht leider sehr gut, auch wenn LIDL an so einem Ankerartikel nichts mehr verdient. Billigste Tierhaltung und geknechtete Zulieferer ermöglichen Ware, für die die Menschen extra zu LIDL fahren.

Das Hünchen ist nur ein Lockmittel, da macht Lidl keinen Gewinn und vielleicht verliert da mal zu, aber wenn die Kunden die Hünchen gekauft haben, kaufen sie meistens auch andere Waren.

Fleisch wächst doch sowieso im Supermarkt?

Genau!

Strom kommt ja auch aus der Steckdose XD

2
@Bambi201264

...Wasser aus Wand, Licht aus Decke...

In einer Talkshow meinte mal ein junger Typ, dass man keine Bauernhöfe brauche, weil man ja Fleisch im Supermarkt kaufen kann. :S

1

Ein Wort: "Massentierhaltung"

Was möchtest Du wissen?