Heuschnupfen Schule gegen oder nicht? Ich muss ständig Husten , meine Nase ist zu kann nicht atmen

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast eine Pollenallergie wahrscheinlich gegen Haselnuss /Erle......

Hast Du kein Antiallergikum im Hause, z. B. Cetirizin ???? Besorge Dir morgen etwas aus der Apotheke und/oder konsultiere Deinen Arzt........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Acer244
21.03.2012, 20:09

ich habe Ceterezin hilft aber nicht ich weiß nicht warum

0

Hallo, wenn du schon weißt gegen was du alles allergisch bist, bist du auch sicherlich bei einem Hautarzt in Behandlung. Du hast sicherlich auch Medikamente bekommen, die du einnehmen kannst. Du weißt doch wann diese Bäume usw. lihre Pollen treiben, dann muß man sich doch beizeiten mit wirksamen Mitteln eindecken. Gehe zum Arzt und lasse dir was verschreiben und dann kannst du auch beruhigt in die Schule gehen. Ich nehme immer NASONEX-Spray für die Nase, in jedes Nasenloch 1 bis 2 Stöße, und dann habe ich den ganzen Tag Ruhe. Ich wünsche dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch schlimmen Heuschnupfen... wohne zudem auf dem platten Land, wo die Symptome um einiges schlimmer sind als in der Stadt zum Beispiel. Trotzdem gehe ich zur Schule - ich nehme immer morgens eine Schwarzkümmelöl-Kapsel (gegen allgemeine Symptome wie Husten, laufende Nase...) und tropfe mir morgens einmal CromoHexal-Augentropfen gegen den Juckreiz in die Augen. Antihistaminika wie Cetirizin bringen bei mir nix...im Gegenteil, die machens schlimmer. Ich kann nur Schwarzkümmelöl-Kapseln empfehlen... die helfen super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh zum Arzt. Nur der kann Dir genaueres sagen, bzw was Du dagegen machen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Deine Medikamente und geh in die Schule. Sonst kannst Du ja gleich das Frühjahr über zu Hause bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Acer244
21.03.2012, 20:08

Die wirken allerdings bei mir nicht so

0

Wegen Heuschnupfen brauchst du nicht zu Hause bleiben! Ist ja nicht ansteckend! Manche müssten ja sonst monatelang zu Hause bleiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die nase gibts nasen tropen. Das husten kann nicht von der allergie kommen. Du hast warscheinlich eher eine erkältung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turalo
21.03.2012, 20:05

Auch Husten kann ein Anzeichen für eine Allergie sein.

0

Nein du störst mit deinem Niesen den Unterricht und bekommst bei tränenden Augen auch nichts mit. Das ist sicher diese Pollenallergie.Dein Arzt kann dir sicherlich was gutes verschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Acer244
21.03.2012, 20:17

Ich bin allergisch gegen diese :

Beifuß ++++ Brennesel ++ Löwenzahn ++++ Wegerich ++ Gle + Hasel + Birke ++ Hund + Katze + Aspergillus fumigatus + Penicillium notatum + D.Farinae + D.pteronyssinus +

0

Was möchtest Du wissen?