heuschnupfen oder blütenstaub-allergie?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

lass mal einen Allergietest beim Allergologen..also Haut-oder HNO Arzt machen.

Was viele Allergiker nicht wissen- ABENDS duschen UND Haare waschen UND Kissenbezüge regelmässig oft wechseln.

Das mindert die (tagsüber)aufgenommene Belastung mit Allergenen für die Nacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?