Heulen bei kleinigkeiten

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hatte ich auch mal ne zeit lang, doch ich konnte mich zurückhalten mit den tränen. konzentrier dich genau in diesem momen auf dein lieblingslied, aufjedenfall eins, das immer gute laune bereitet und somit in dem kurzen moment deine tränen aufhält. Klingt zwar komisch aber ich denke ehrlich an '' SPONGE BOB SCHWAMMKOPF...... EI EI KÄPTÄÄÄÄÄN '' das hät die tränene weg, weil man dann realisiert, das man nicht heulen brauch jetzt, es gibt viel schlimmere dinge als so etwas... & meine stimmung schwänkt etwas höher :)

Wie alt bist du denn? In der Pubertät ist es normal dass man empfindlicher auf Geschehnisse reagiert. Das sind dann die Hormone, die automatisch einen Wein-Krampf verursachen. Das hat nichts mit Heulsuse zu tun dafür kann man nunmal nichts, ich hatte das auch schon vorallem bei Situationen wie vor einer Arbeit :)

suche einen psychologen auf, wenn du das nicht direkt willst, dann sprech mit freunden darüber. hast du eine bff der du ALLES anvertrauen kannst? vielleicht hat es mit deiner vergangenheit zu tun? suche nach einem grund oder nach einem problem, und bekämpfe es. finde neue freunde... auf facebook und co. ode einfach jemanden auf der straße. finde neue hobbys, be happy... suche was, was dich glücklich macht

Was möchtest Du wissen?