Heuchelnder Kollege?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Freund nutzt dich schamlos aus, er weiß, dass du schlecht oder gar nicht nein sagen kannst. Er will rauchen und Bier trinken, gut, dann soll er für seine Sachen selbst aufkommen. sag ihm das. Lass dich nicht auf eine diskussion ein. Du musst kein schlechtes Gewissen haben, er ist der Schmarotzer, der dich ausbeutet und das noch mit einem Lächeln dabei! Du musst jetzt, wo du den Ärger immer mehr in dir spürst, die Erkenntnis gewonnen hast, nicht so weitermachen zu wollen, deinem Ärger sachlich Luft machen. Es bringt nicht, laut zu werden, denn Menschen wie dein Kumpel tun sowas nicht zum ersten Mal und suchen sich ihre "Opfer" systematisch aus, sie haben ein dickes Fell, sie können was ab. Rechne damit, wenn du einmal Nein sagst, dass er wieder ankommt und an deine Gutmütigkeit appelliert. Sei nicht überrascht, sag wieder und deutlich nein, die Angelegenheit sei für dich abgeschlossen. Kläre das für dich, du bist ihm nichts schuldig!

Was ist ein 31er? Ich würds mal andersrum machen. Ich würd ihn nichts mehr geben, dass hat nichts mit heucheln zu tun. Er ist ein Schnorrer, da sollte er sich schämen. Sag einfach nein kauf dir selbst welche ich bin nicht das Sozialamt.

Ihm sagen dass das nicht so weitergehen kann und du nicht sein kippen und bier automat bist

Den Typen würde ich ausmustern. So was hat in meinem Freundes und Bekanntenkreis so rein gar nichts zu suchen .....

Den Geldhahn zudrehen. Ganz einfach...

Selbst Schuld wenn du nicht klar und deutlich NEIN sagen kannst ! Sag 5x nein und er ist so verunsichert das er wo anders schnorren geht ! Da könntest ihm ja gleich monatlich einen gewissen Geldbetrag überweisen, lass dieses Spielchen nicht mit dir machen ! Viel Glück

Was möchtest Du wissen?