herzstolpern oder muskelzucken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Möglicherweise hast du Herzstolpern, sogenannte Extrasystolen. So lange diese ab und zu auftreten, besteht kein Grund zur Unruhe. Ein Kardiologe sagte mir mal, dass ca. 4 pro Minute noch normal seien. Wie auch immer, unangenehm sind sie auf alle Fälle.

Den Grund für die Störung bekommt man sowieso nur mit, wenn genau diese Extrasystolen auf dem EKG festgehalten werden; doch gerade dann halten sie sich vornehm zurück....

Also, wenn sich die Vorfälle häufen, solltest du dich wieder beim Doc. vorstellen, vielleicht schickt er dich zum Kardiologen.

Achte auch drauf, dass sowohl Kalium im Blut als auch deine Schilddrüsenwerte immer bestimmt werden.

Treibst du Sport? Leichtes Ausdauertraining steuert hier sehr gut gegen, es gibt auch sehr viele Yogaübungen (incl. Atemtechniken) fürs Herz. Meide aber möglichst zuviel Alk. und Koffein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?