Herzschmerzen werden unerträglich?

3 Antworten

Um hier eine auch nur andeutungsweise sinnvolle Antwort zu geben, müßte man viel mehr von dir wissen. Wo genau sind die Schmerzen? Hast du die Schmerzen auch bei Belastung? Wie alt bist du? Hast du in der beschriebenen Situation schon mal deinen Puls gezählt? Wie schnell war er? Regelmäßig? Nimmst du irgendwelche Medikamente ein? Und, und, und? Du kommst um eine cardiologische Diagnostik nicht herum. Daß ein Verwandter am Herzstillstand gestorben ist, braucht dich nicht zu beunruhigen. Die meisten Menschen sterben an einem Herzstillstand. Alles Gute B.

Mögliche Ursachen > Abhilfe:

- Psychsomatisch > Psychotherapie

- Herzschwäche Stadium III > Kardiologe

- Bewegungsmangel > Sportprogramm

- Mineralienmangel > Magnesium Granulat trinken


Schnell damit zum Arzt gehen und dann durchchecken lassen: großes Blutbild, EKG, 24 h Blutdruck messen usw. 

Unfassbar starke Unterleibsschmerzen?

Hallo! Ich bin 16 jahre alt und habe meine tage seitdem ich 11 bin. Ich muss jeden monat mit ganz starken regelschmerzen auskommen die unerträglich sind. Die schmerzen beginnen meistens eine woche bevor ich meine tage bekomme aber noch nicht ganz so stark. Ich habe ungefähr 3-5 tage schmerzen. Ein tag bevor ich meine tage bekomme muss ich schon anfangen tabletten zu nehmen. Ich habe bisher sehr viele verschiedene tabletten ausprobiert aber garkeine helfen. Ich nehme immer buscopan plus tabletten und davon alle 5-8 stunde zwei stück, denn wenn ich eine nehme sind die schmerzen nicht weniger. Auf der packung steht drauf dass man in 24 stunden nur 6 nehmen darf was sehr schwer einzuhalten ist aber ich versuche es immer. 2 tabletten helfen zwar schon sehr aber die schmerzen sind immer da nur weniger.. und wenn ich mal aufstehe und bisschen laufe werden sie stärker. Ich muss mich immer aus der schule abmelden und verpasse sehr oft den unterricht weil ich gefühlt "kurz vorm sterben" bin. Zuhause liege ich oft verkrümmt im bett sogar manchmal auf dem boden wenn ich es nicht bis zum bett schaffe. Starke Schmerzen habe ich im unterleib, am unteren rücken und an meinen oberschenkeln. Dabei habe ich oft magenschmerzen und durchfall. Manchmal wird mir sogar übel. Ich war auch schon beim frauenarzt und der meinte nur dass die schmerzen weggehen sobald ich einen freund hab und mit ihm schlafe.. das bezweifle ich aber. Der arzt hat mir also garnicht geholfen.

Problem: ich reise nächsten monat zwei tage mit dem auto genau dann wenn ich meine tage kriege und ich weiß dass wir sehr oft halten werden müssen, weil ich zu starke schmerzen bekomme. habt ihr vlt ideen was ich tun könnte?

Ich hoffe dass ihr mir vlt helfen könnt und freue mich seehr über anworten.

...zur Frage

Wenn ich auf der linken Seite liege bekomme ich starke Herzschmerzen?

wenn ich auf der linken seite schlafe werde ich nach ca 1 stunde von sehr starken schmerzen im/am herz wach. ich spüre ein sehr starkes druckgefühl an herzstelle sowie einen stechenden schmerz, atmen fällt mir dann auch schwer. ich bin erst 17.

...zur Frage

Meine Eltern "verbauchen" zu viel Internet was tun!?

Moin meine Eltern schauen täglich Serien die Stunden gehen...Sie schauen die Serien über den Fernseher der über Internet läuft und jedesmal wenn sie das tun kann ich kaum was machen!Videos laden ist auch schwer!Gibts irgendeine Methode mit der *Ich* das flüssige und Ladefreie Internet bekomme und sie sich die Laggs antun müssen.Hab langsam echt kein bock mehr jeden tag das gleiche.....

...zur Frage

Ich frage für eine Freundin?

Eine Freundin von mir hat einen Freund, sie ist glücklich mit ihm, doch kann einfach nicht treu bleiben. Sie schläft immer wieder mit ihrem Ex Freund, sie versteht sich selbst nicht, weil sie keine Gefühle für ihn hat. Sie wollte wissen, ob jemand vielleicht ihr sagen könnte was mit ihr los ist, weil sie so eigentlich nie war. Sie hatte davor eine Beziehung mit einem Jungen die 2 Jahre ging und es war die Hölle und sie hat Borderline bekommen.. könnte es daran liegen ?

...zur Frage

Meine Freundin findet mich unsauber, was kann ich tun?

Hallo,

ich hab ein spezielles Problem, und ich hoffe dass ich hier ein paar Tips bekomme.

Ich lebe in einer lesbischen Beziehung. Meine Freundin und ich sind sehr glücklich. Es gibt nur eine Sache wo der Haussegen schief hängt. Und zwar beim Thema Sauberkeit und Hygiene. Ich bin aus ihrer Sicht zuwenig sauber und hygienisch. Ich muss zugeben, ich bin schon chaotisch, lass gern mal was liegen, oder lass das Geschirr in der Spüle stehen.Wir sind seit zwei Jahren zusammen, wohnen aber noch getrennt. Ich bin nicht nur unordentlich, sondern auch unhygienisch. Dazu muss ich sagen, dass ich jeden Tag dusche, manchmal sogar zweimal wenn ich schwitze. Das find ich normal. Das war nicht immer so. Erst seit ich mit dieser Frau zusammen bin, ist es mir wichtig geworden. Doch schon ziemlich am Anfang sagte sie mir dass ich riechen würde. Darauf hab ich mich noch gründlicher gewaschen. Hab sogar ein medizinisches Duschgel gekauft, weil ich dachte dass es daran liegt. Ich selbst hab den Geruch nicht wahrgenommen. Jetzt hab ich das perfekte Duschgel, nun ist es nicht mehr so ein Thema. Ich gebe mir da wirklich Mühe, denn Körperhygiene ist mir auch sehr wichtig. Sie beschwert sich immer wieder über den Zustand meiner Wohnung. Es gibt vieles zu reparieren. Die Reparaturen hab ich immer auf die lange Bank geschoben. Das gebe ich zu. Sie gab mir den Tritt in den Hintern, und jetzt repariere ich der Reihe nach die Sachen. Vieles kann ich selbst machen, da ich handwerklich etwas geschickt bin. Da es ihr aber nicht schnell genug geht, nörgelt sie da immer mal rum. Dann behauptet sie ich würde schmutzige Unterwäsche tragen. Was natürlich nicht stimmt. Ich hatte welche die sich beim waschen leider verfärbt hat. Trotzdem hab ich die getragen. Dies löste einen Mega Streit aus. Tägliches duschen, Wohnung reparieren, alle zwei Tage durchsaugen, und Ordnung halten ist ihr nicht genug. Ich will dass sie sich bei mir wohl fühlt, aber irgendwie ist es seht schwer. Im Streit behauptet sie auch ich würde nie etwas tun, oder hätte nichts von dem gemacht was ich sagte ich würde es tun. Oder ich würde nicht gut riechen. Übrigens hab ich einen alten Hund, und der müffelt eben manchmal. Sie liebt meinen Hund, trotzdem wäre der Geruch manchmal unerträglich, sagt sie. Hab es dann selbst auch wahrgenommen, und festgestellt dass mein Hund Zahnstein hat, und dass kann Mundgeruch verursachen. Der Zahnstein wird gerade behandelt. Seitdem ist es mit dem Mundgeruch besser geworden. Trotzdem riecht es für meine Freundin zu stark nach Hund in meiner Wohnung. Auch darauf hab ich reagiert, indem ich Raumspray und Räucherstäbchen kaufte und anwendete. Trotz aller Bemühungen zu zeigen dass ich kein Schwein bin, bin ich unhygienisch und zuwenig sauber. Nun meine Frage: Was soll ich noch tun? Ich weiß echt nicht mehr weiter.

...zur Frage

Ich kann nicht schlafen wegen Angst vor Dunkelheit, demonen ,geistern etc...was kann ich tun?

Ich hab mega Angst nachts und glaube an demonen geistern etc. Und wenn ich zu mein Bett mich hinlegen will um müder zu werden muss ich unbedingt den Fernseher anhaben weil ich die Stille nicht ab kann ....ich sonst Angst bekomme. ich muss meine Handy Taschenlampe an haben um das große Licht meines Zimmers auszumachen damit ich zu mein Bett kommen kann und ich weis nicht wie ich meine Angst weg bekomme

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?