Herzschmerzen beim atmen, warum?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gewissheit kann dir nur ein Arzt geben. Bei Unwohlsein also unbedingt dahin. Du wirst vllt aber auch nur ein Nerv eingeklemmt haben. Bei Verrenkungen passiert das schnell. Da hilft tief Luft holen und man merkt wie sich das löst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ariaMo
23.07.2016, 23:17

Dankee (:

0

Ja, geh sofort zum Arzt, aber stress dich nicht, wahrscheinlich sind das Rückenschmerzen die auf den Brustkorb abstahlen. Laut meinem Arzt ist das in 90% der Fälle so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ariaMo
23.07.2016, 23:15

Das könnte auch sein, da ich es öfters habe, dennoch war es heute kräftiger als sonst . Lg danke

0

Wenn du es nur beim einatmen hast dann ist es nur ein Nerv der auf deiner Brust verläuft und das geht mit ein bisschen Bewegung wieder weg, definitiv kein Grund zum Arzt zu gehen. 

Wenn du es auch in anderen Situationen hast, zB du liegst im Bett und bewegst dich nicht und hast eine beruhigte Atmung, dann solltest du zum Arzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ariaMo
23.07.2016, 23:16

Also meistens ist es wenn ich auch im Bett liege . Dennoch alle 2-3 Tage

0

Ab zum Arzt! Er kann dir weiterhelfen und dir eine qualifizierte Antwort geben. Wir nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du noch in dem Alter Pubertät bist, könnte es daran liegen, dass du gelegentlich Wachstumschübe bekommst. Ich hoffe ich habe dir weitergeholfen 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ariaMo
23.07.2016, 23:16

Könnt sein, Dankeschön (:

0
Kommentar von MunichAdvices
23.07.2016, 23:21

Kein Ding, gute Besserung 😉

0

Hallo.

Sofort zum Arzt oder eher gesagt fahre sofort ins Krankenhaus!!!!

Damit ist nicht zu spaßen.

MFG Dark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?