Herzschlag in der Brust nach Sport?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach intensivem Sport ist es nicht gut dich sofort in den Ruhemodus zu setzen, das kann manchmal Schlimm enden. Langsam runterkommen, Leistung langsam vermindern und dann in den Ruhemodus wechseln und darauf achten das dein Herz langsam an Pump verliert.

PS: Bielefeld gibt es nicht :D

haha :D ja ich werde mir den rat wortörtlich zu herzen nehmen. aber den herzschlag in der brust nach dem sport darf man schon spüren besonders wenn man liegt oder?

0

Das ist super wenn du dein Herz schlagen hörst und spürst, wäre ja nicht gut wenn nicht :D

aber das setzt natürlich voraus, das du ein gesundes Herz hast. Solltest du vielleicht unentdeckte Krankheiten haben wie z.B. eine Herzmuskelentzündung dann kann sowas in einem Herzinfarkt enden. Deshalb klappen die ganzen Fussballspieler auch immer zusammen auf dem Spielfeld. Wie du gegen überlastung vorbeugen kannst ist halt
leistungsminderung. Joggst du 3 Runden, dann joggst du die 4. ganz langsam und die 5. gehst du. So kann dein Herz stufenweise runterschalten.

1

Um es kurz zu halten: ja, es ist normal. Das Herz muss sich erst von der vorangegangen Anstrengung erholen.

Was möchtest Du wissen?