Herzschlag durch Atmung beeinflussen?

3 Antworten

Ja, das ist normal das nennt man essentielle Arrhythmie (normale, notwendige Rhythmusstörung), hab ich auch ist nichts bedenkliches. Der Körper reagiert fast instant (sofort) auf Einflüsse von außen, wenn man erschrickt setzt der Körper Adrenalin (wikipedia: sympathisches/parasympatisches System) ein und bereitet sich schon auf etwas vor, weglaufen, kämpfen etc. die Verdauung wird eingestellt und so weiter.

Google nach Hyperventilation, die Panik-Atmung wird meist mit der "Rückatmung" therapiert.

Bauchatmung aktiviert den Teil des Nervensystems, der für Entspannung zuständig ist. Brustatmung den anderen, für Stress zuständigen. Das wissen Hebammen genauso wie Gesangslehrer und Meditationslehrer.

Hallo Rabe93,

ja, das ist ganz normal. Folgendes passiert dabei:

Während Sie einatmen wird der Druck in Ihrer Brust weniger, da sie ja eine Spannung bei der Einatmung aufbauen. Hierbei kann nur mehr Blut in die rechte Herzhälfte gelangen, aber gleichzeitig kann auch mehr Blut in der Lunge verbleiben, welches nicht mehr zum linken Herzen transportiert wird. Somit hat jeder Mensch einen Blutdruckabfall von ca. 5-10 mmHG währen der Einatmung (Inspiration). Das ganze wird dabei über den Puls wieder Ausgeglichen: Weniger Schlagvolumen führt zu höherer Frequenz um dem Körper genügen Blut bereit zu stellen.

Tritt dieser Mechanismus nicht auf, spricht man vom Pulsus Paradoxus. Hierbei sinkt der Blutdruck in der Einatmung um mehr als 15 mmHG ab und der Puls alleine schafft dieses nicht mehr auszugleichen. Bsw. bei Herzbeutelergüssen (Perikardtamponade) oder ,,Luft im Zwischenrippenraum'' (Spannungspneumothorax).

Lieben Gruß, Key

Plötzliches Verkrampfen der Atmung?

Gelegentlich habe ich das Gefühl, dass sich meine Atemwege urplötzlich verkrampfen / pulsieren. Das ist dann so, als wenn man Kohlensäure aus Versehen einatmet. Manchmal passiert das nur einmal, manchmal halten diese Verkrampfungen einige Sekunden an. Ich dachte zunächst immer, dass es sich hierbei um Extrasystolen des Herzens handelt. Aber je häufiger ich darauf achte, merke ich, dass das Herz in solchen Situationen ganz normal weiterschlägt. Diverse Untersuchungen (EKG, Langzeit-EKG, Lufo) haben auch nichts ergeben. Dieses Verkrampfen kann urplötzlich auftreten, also ohne, dass ich etwas dafür tue. Manchmal passiert es aber auch, wenn ich Joggen gehe und die ersten Schritte laufe. Oder wenn ich auf Klo bin und "presse". :-)

Gefühlt tritt das Pulsieren im oberen Brustkorb auf. Manchmal sind es nur "kleine fiese Ticks“, manchmal ist es so, als ob da etwas stark pulsiert. Weiß jmd., was das sein könnte? Der Hausarzt sagt, dass es "Stress" ist. Ja super. Das hilft mir aber nicht. Was genau pulsiert da denn? Luftröhre? Bronchien? Lunge?  

...zur Frage

Puls bei Grippe?

Hallo. Ich liege seit gestern mit Grippe und Fieber im Bett. Als ich heute nacht mit dem Hals auf dem Polster lag merkte ich dass der Puls schneller und stärker ist als sonst. Auch kam es mir kurz so vor dass ein Herzschlag kurz stärker war als der andere. Ich bin ansonsten weitgehend gesund war vor einigen Monaten erst bei einem Gesamtkörpercheck. Aber kann eine Grippe mit Fieber wirklich sowas auslösen?

...zur Frage

Nochmal zu meinem Meerschweinchen - Atmung sehr schnell

Habe gerade festgestellt, dass das Meeri sehr schnell atmet. Man sieht es richtig schnell atmen, Bauch bewegt sich sehr schnell hoch & runter. Dazu hat es einen starken Herzschlag, als ob sie total nervös wäre.

ich habe sie jetzt kurz alleine zur wärmflasche gelegt, damit sie sich beruhigt, aber es wird nicht besser :S

hilfe

...zur Frage

Puls im Kehlkopf?

halllo. als ich gestern abend im bett lag und mein kissen an meinem hals hatte kam es mir kurz vor als habe ich einen vereinzelten herzschlag vom kehlkopf gegen das kissen gespürt. als ich dann mit den fingern am kehlkopf gefühlt habe kam es mir vor als spüre ich den puls durch den kehlkopf. mein puls war wegen der müdigkeit und dem stress aber da etwas stärker. heute fühle ich nichtsmehr. ist das aber normal?

...zur Frage

Hund atmet schneller als sonst

Ich habe bemerkt das mein Hund seit einigen Tagen schneller und kürzer atmet. Sonst hat er immer langsam und lange geatmet. Er is ein Labrador und 9 Jahre alt hat leichte Herzprobleme . Sollte ich mir sorgen machen oder liegt das vlt an der Wärme?

...zur Frage

Schlägt das Herz usw. weiter wenn man Hirntod ist?

Hallo Liebe Community,

ich habe mich seit kurzem die Frage gestellt ob ich Organspender werden will oder lieber nicht. Dazu habe ich mich umfangreich informiert. Es ist mir aber immer noch nicht klar, ob das Herz von alleine schlägt, ob man weiterhin von alleine atmet wenn man Hirntod ist.

Es wäre schön wenn mir das jemand erklären könnte, was alles noch von alleine funktioniert wenn man Hirntod ist

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?