herzrythmusstörungen Was tun =?!?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erst einmal beruhigen und schauen, ob sich dieser Zustand verändert. Falls starke Schmerzen in der Brust und Bewusstseinsstörungen hinzukommen, bitte einen Arzt aufsuchen.

Ich denke nicht, dass Du ein ernstes Problem hast. Lass' Dir sicherheitshalber von einer anderen Person mal den Puls über 30 Sekunden messen, multipliziere ihn mit 2 und recherchiere eine Tabelle. Dort wirst Du wahrscheinlich sehen, dass der Wert normal ist.

Nochmal, mach' Dich nicht unnötig verrückt, bis andere (schwere) Symptome hinzukommen.

Erstmal dich beruhigen, das wird dir auf jeden fall gut tuhen und dann solltest du morgen zum Arzt bzw. wenn es nicht besser wird ins Krankenhaus gehen :)

mach dir keinen stress. ist nicht schlimm. geh nochmal ne runde vor die tür, es ist ja nicht kalt draussen. lenk dich etwas ab..du wirst nicht sterben, zumindest nicht daran. wenns dich beruhigt, dann geh ruhig mal zum arzt.

oh hört sich nicht gut an arzt? krankenhaus? such dir besser schnell hilfe!

Was möchtest Du wissen?