Herzrhythmus Störung? zum Internist gehen oder direkt zum Kardiologe

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Huhu.. Bitte geh zum Kardiologen oder direkt ins Krankenhaus damit. Auch wenn das recht häufig mal vorkommt, ich würde mir dennoch Gedanken machen. Lieber abklären lassen. Und zu deiner Ernährung, kein Alkohol und kein Rauchen sind schon gut. Bitte lass aber auch von Koffein die Finger und iss nur wenig Fleisch, denn bei der Verdauung von Fleisch ist das Herz mehr belastet als bei pflanzlicher Nahrung. Und ja, ich weiß natürlich, dass du nicht mit dem Herzen verdaust, aber das Herz muss der Verdauung ja helfen durch Durchblutung.. Viel Glück beim Doc, dass es nichts Schlimmes ist.

Da hast Du ja noch Glück! Andere warten ein halbes Jahr auf einen Facharzt Termin.

Du bist aber besser mit einem Gastarbeiter dran, der für Dich Sport treibt; kannst Du als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer abschreiben.

Fordere Deinen Körper ein wenig mehr, als stundenlang vor dem Rechner zu sitzen. Das Wetter wird besser, nimm das Fahrrad anstatt dem Auto, laufe nach der Arbeit noch eine Runde Durch den Park, teste im Hallenbad einmal die Wassertemperatur mit dem ganzen Körper, ...

Die Angst vor dem Einschlafen kannst Du mit einer Tasse Baldriantee auf längere Zeit, überwinden.

Bei deinen Beschwerden wäre der Gang zum Kardiologen ratsam. Auch die 4 Wochen Wartezeit solltest du in Kauf nehmen, da sowas bei Kardiologen normal ist ;)

Was ist wenn es sich verschlimmerte in den 4wochen? ich habe es fast jeden 2. tag

0
@rossa123

Wenn es sich verschlimmert dann gehst du am besten sofort zur Notaufnahme oder je nachdem wie schlimm es ist rufst du dir einen Rettungswagen.

Dann wirst du sofort behandelt

Das machst du aber nur im Notfall, versteht sich...

Falls es so bleibt wie es ist, dann warte die 4 Wochen und mach dich nicht verrückt ;)

0

Vibration in der Brust

Hallo,ich habe seid ein paar tagen ab und zu ein virbieren in der linken brust .Bei mir wurde mal festgestellt das ich eine Brustwirbelblockierung habe und habe auch ein EKG gemacht da war alles in ordnung :kein herz problem .aber jetzt frage ich mich ob diese virbration was mit dem brustwirbel zu tun haben könnte habe halt auch angst es könnte doch das Herz sein aber wie gesagt ,es wurde nichts gefunden

...zur Frage

Fahrrad gabel bleibt stecken ?

Ich feder mit meiner gabel ein und aus nach einiger zeit bleibt sie nach der hälfte stecken und kommt nicht meh raus nach 5-10 min warten löst sie sich wieder

...zur Frage

Was bedeutet diese Arzt Überweisung?

Hallo, hatte ein EKG. Danach eine Arztüberweisung mit folgendem Text: "T prät. neg. in V1/V2 und ink. RSB, V.a. Rechtshypertrophie"

Kann mir jemand sagen was das bedeutet und ob das schlimm ist?? Ich mache Montag auch einen Termin beim Internisten aber will vorab etwas aufgeklärt sein.

Danke

...zur Frage

Herzstechen :O

Hallo,

ich habe seit einiger Zeit oft starke Schmerzen im Herz und Herzstechen. Ist das gefährlich? Vor ca. einem Jahr war ich schon mal beim Kardiologen (es wurde eine Ultraschall-Untersuchung gemacht), da mein Hausarzt ein "unbekanntes Geräusch" gehört hatte. Der Kardiologe sagte aber dann, dass alles in Ordnung sei.

LG janni95

...zur Frage

Wie bekämpfe ich diese Lachfältchen an den Augen?

Heute habe ich festgestellt das ich ziemliche Lachfältchen bekomme. Bin erst 36, Nichtraucherin, Lebensstil gesund, außer momentan zu wenig Schlaf. Pflegeprodukt fürs Gesicht ist einfache Nivea Creme, da ich keine Problemhaut habe. Vielleicht Tendenz etwas trocken, aber an sich in Ordnung. Was kann ich jetzt tun? Helfen Massagen, oder spezielle Cremes?
Ach so, die Frage geht an die Frauen, ab 30!

...zur Frage

Herzrasen Psychische Sache?

Hey Leute

ich hoffe ihr könnt mir helfen.. und zwar bekam Anfangs April in der Nacht Herzrasen mit Atemnot.. Seitdem habe ich schmerzen in der Herzgegend , Rückenschmerzen, und Kopfschmerzen. Ich hab seitdem echt negative Gedanken, dass ich Sterben muss oder tot Krank bin. Das Herzrasen hat zwar aufgehört aber die Schmerzen sind noch da. Ich war auch schon beim Arzt und habe Röntgenbild von der Lunge und Herz gemacht, 3x mal einen Ekg gemacht war in Ordnung und Blut abgegeben und die Ärzte meinen alles ist in Ordnung.. Jetzt spüre ich immer so ein Vibrieren im im Brustkorb und manchmal krampf einfach mein Bein. Was soll ich bloß machen? Ich nehme schon Tableten von MetoHEXAL Betablocker 47,5 mg. Weil bei der Langzeit Ekg wurde festgestellt dass mein Herz unruhig schlägt. Ich weiß nicht woher die Schmerzen kommen oder ob es wegen der Psyche liegt, weil seitdem Herzrasen gehts mir echt beschissen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?