Herzrasen? Sterbe ich jetzt? Was soll ich tun?

5 Antworten

Jetzt beruhige Dich erstmal. Setz Dich hin oder leg Dich hin, je nachdem wie es Dir besser geht. Wenn Du Dich hinlegst, leg die Füße hoch. Atme ganz ruhig ein und aus. Mach Dir am Besten irgendwas an, TV oder Musik, um Dich abzulenken.

Wenn Dir schwindelig wird und Du glaubst, dass das hinlegen nichts bringt, bewege Dich ein wenig, um den Kreislauf wieder anzukurbeln.

Falls es Dich beruhigt, rufe beim ärztlichen Bereitschaftsdienst an. Schildere ihnen was Du hast. Die werden Dich entweder am Telefon beruhigen können, vorbei kommen oder Dir sagen, dass Du einen Krankenwagen rufen sollst.

Alles Gute!
Noeru

Wie schön, daß sich immer wieder jemand findet, der hypochondrische Kinder ernstnimmt.

Um unsere Zukunft braucht man sich daher keine Sorgen zu machen.

Oder doch?

0

Selbst wenn; ich kommentiere lieber was hilfreiches und nichts so dummes wie Du.

1

Ich weiß, dass das jetzt schon lang her ist, aber vielleicht ist es ja immernoch nicht abgeklärt oder es hilft jemand anderem. Ich habe eine Paroxysmale supraventrikuläre Tachykardie. Ich hab das schon seit 2 1/2 Jahren und erst jetzt ist es abgeklärt worden. Sie tritt, genau wie bei dir nach Ruhestand auf und kann länger dauern. Das muss aber nicht heißen, dass du es auch hast, ist aber auch nicht gefährlich (und sie lässt sich wenn dann behandeln). Falls das noch Mal passiert und auch länger geht, versuche deinen Kopf zu kühlen und/oder Eiswasser zu trinken. Falls das öfter auftritt, dann besorg dir einen Termin beim (Kinder-) Kardiologen und falls der Termin nicht zeitnah ist und es zu oft auftritt, dann fahr am besten gleich in die Notaufnahme.

Wie haben die bei dir rausgefunden das du Paroxysmale supraventrikuläre hast.
Was für Tests wurden durchgeführt?

0
@werwiewo2

Der Kardiologie hat es größtenteils durch meine Beschreibung und durch seine Fragen an mich herausgefunden. Er musst ein Ultraschall machen, um etwas anderes auszuschließen. Außerdem wurde ein EKG und ein Langzeit-EKG gemacht.

0

Zu wenig getrunken, gegessen, zu schnell aufgestanden, oder schlecht geträumt?

Das alles macht solche Symptome.

Was möchtest Du wissen?