Herzrasen nach Beruhigungstabletten

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde bei sowas keine Chemie schlucken. Probiere doch mal Johanniskraut-Tee. Ein "positives in die Zukunft blicken" könnte bei innerer Unruhe übrigens auch helfen. Wegen dem Herzrasen solltest Du allerdings mal den Arzt fragen, der dir das Medikament verschrieben hat. Und im Beipackzettel mal die Nebenwirkungen studieren, vielleicht gibt das ja schon Aufschluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte nicht so sein. Im Zweifelsfall einen Arzt, am besten Psychiater/Psychosomatiker kontaktieren. Außerdem fällt dieser Bereich auch in die Zuständigkeit des Kardiologen, wobei dieser eher auf körperliche Ursachen der Beschwerden und die vorherigen auf psychische/seelische Ursachen spezialisiert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charly89
14.06.2011, 18:59

heißt es dann, dass dieses Herzrasen wahrscheinlich eher psychsich bedingt ist?

0

Hallowie viele Tabletten hast du genommen ?Wie stark sind sie den also in mg und hast du sie verschreiben bekommen? sind es pflanzliche wie Baldrian,.....?Sie machen eigentlich etwas müde und der Blutdruck sinkt etwas sollte aber kein Herzrasen vorkommen, es kann sein das du vielleicht das Medikament nicht verträgst.Solltest wen es schlimmer wird deinen oder einen Arzt aufsuchen. Solltest du aber gerade in einer Psychischen instabilen Lage sein kann es auch davon kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von charly89
14.06.2011, 20:42

es sind ganz normale tabletten aus dem drogeriemarkt...mit baldiran und johanniskraut....aber vielleicht hast du recht und es liegt einfach an meiner psychischen verfassung im moment

0

Könnte sein.. schau doch mal in der packungsbeilage nach ob das zu den nebenwirkungen gehört.. Am besten ist es natürlich wenn dir einfach andere tabeletten verschreiben lässt damit es nicht schlimmer wird..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klingt ehrlich gesagt nicht so gut ,

wie schon gesagt , lies mal gründlich was soo auf der packungsbeilage steht ..

aber am sichersten wäre es wenn du zum Arzt gehst (:

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?