Herzprobleme oder Psyche?

6 Antworten

Eine Möglichkeit gibt es, dass du funktionelle Herzbeschwerden hast. Du hast die gleichen Symptome wie bei der echten Herzkrankheit, du kannst auch auf Verdacht ins Krankenhause eingeliefert werden und kurze Zeit später schicken sie dich wieder nach Hause. Dein Arzt müsste dir das eigentlich sagen können, oder sollte es. Meiner hat es nicht getan. Schafgarben Tropfen zum beruhigen nehmen, autogenes Training machen (kann der Arzt verschreiben und nach 10 Stunden kannst du das alleine machen), Meditation und ausreichend Schlaf 8 Stunden. Etwas Sport nicht vergessen und gesunde Ernährung.

Vielleicht hast du einen Infekt mal nicht richtig auskuriert, hattest eine Herzmuskelentzündung bzw. hast diese immer noch.

So ging es mir mal und anfangs konnte auch niemand die Symptome zuordnen. 

Hat sich denn sonst etwas vor einem Jahr bei dir verändert was Auswirkungen sowohl körperlich als auch seelisch auf dich haben könnte?

Oder auch neue/ andere Tabletten etc., möglicherweise Allergien, räumliche Veränderungen oder auch persönliche, es gibt wirklich immer viele verschiedene Ursachen für diverse Beschwerden.

Vielleicht kannst du wirklich noch mal überlegen, ob sich etwas verändert hat und der Sache weiter auf den Grund gehen. 

Gerade wenn Schmerzen in die Gliedmaße ausstrahlen ist das nicht zu unterschätzen und sollte auch definitiv weiterhin beobachtet werden.

Ich hoffe, du findest den Grund für deine Beschwerden.

Alles Gute für dich.

Ich muss dazu sagen ich war schon bei 6 verschiedenen Kardiologen

0
@BarisGs

Ja das glaub ich dir gern. 

Daher solltest du dich nicht nur auf einen Kardiologen versteifen sondern auch mal nach anderen Ursachen forschen.

Manchmal reagiert unser Körper sehr sensibel auf kleinste Veränderungen die einem so nicht mal so richtig bewusst sind. Dein Körper schlägt aber definitiv Alarm, der Hintergrund muss wirklich gründlich erforscht werden.

Eine psychologische Untersuchung halte ich daher für nicht unbedingt abwegig. 

Letztlich musst du natürlich für dich entscheiden, was du ausprobieren möchtest. 

Beispielsweise gibt es ja Menschen die es mit ihren Beschwerden jeglicher Art mit Osteopathie ausprobieren und Linderung spüren.

Andere finden Besserung bei Akupunktur, der nächste geht meditieren und der letzte führt ein psychologisches Gespräch. 

Was dir hilft, kann niemand pauschal sagen und erst recht nicht, was die Ursache ist. 

0

Geh mal zu einem guten energetiker. Das kann alles auch sehr wohl an der psyche liegen. Leidet die seele spielt der körper verrückt. Lg

Was möchtest Du wissen?