Herzlich Willkommen Mandelentfernung

5 Antworten

Ich habe meine Mandeln letzten Sommer entfernen lassen. Ich kann dir sagen: Es ist wirklich nicht so eine einfache OP wie man überall hört. Ich selbst hatte nach einer Woche zwei starke Nachblutungen, die zweite musste in einer Not-OP vernäht werden. Also, anstatt zu schauen, dass du so schnell wie möglich einen Termin bekommst, schau lieber nach einem KH, das dich mind. 1 Woche stationär da behält. Alles andere ist unverantwortlich! Das kann ich nur aus meiner Erfahrung her sagen. Denn das Risiko einer Nachblutung ist nicht kurz nach der OP, sondern zwischen dem 6. und 10. postoperativen Tag am höchsten, da sich in diesem Zeitraum die Beläge lösen. Und wenn da noch nicht alles richtig verheilt ist, kannst du nur hoffen, dass du schnell einen Krankenwagen zur Hand hast...

Ich wünsch dir alles Gute!

Mit dem auf die leichte Schulter nehmen meint er, dass danach der sogenannte Propfen herausfallen bzw. verletzt wird und eine starke Blutung auftritt, wodurch du ersticken könntest, aber dies ist eher selten der Fall, deshalb darf man nach der Operation nur weiches und flüssiges essen

Du wärst ca. 7Tage im Krankenhaus, je nach Arzt. Danach noch 2Wochen krank. Also du kannst dir ausrechnen ob du in der Schule fehlst oder nicht. Im übrigen sind solche Termine immer klamm, das heißt es kann passieren, dass du länger auf einen Termin warten müsstest.

Seit meiner Mandelentfernung habe ich immer Rachenentzündungen, welches auch nicht schön ist.

Mandeln entfernen lassen (u18)?

Ich habe des öfteren eine Mandelentzündung und seit ein paar Tagen wieder schmerzen im Hals. Ich dachte zuerst das ich evtl wieder eine hätte merkte jedoch jetzt, dass ich mehrere Mandelsteine habe und das wird langsam nervig immer wieder zum Arzt zu gehen wegen dem Hals... Nun wollte ich meinen Arzt evtl darauf ansprechen ob eine Mandelentfernung sinnvoll wäre. Meine Frage, könnte es zu kosten meinerseits kommen, da ich diese ja nun vorschlage und der Arzt es nicht von selber meinte? (Evtl Hilfreich -> ich bin noch keine 18)

...zur Frage

Wer entscheidet eine Tonsillektomie/Mandelentfernung!

Hi,

z.Z. habe ich eine leichte Mandelentzündung! Nicht schlimm! Ich leide sehr selten an einer Mandelentzündung! Ich habe jedoch immer mal wieder einen entzündeten Rachenbereich, werde sehr häufig krank (ca. 8 mal im Jahr), habe ein schlechtes Immunsystem und seit kurzem (wissentlich) Tonsillensteine, vor denen ich mich wirklich extrem ekle und die höchstwahrscheinlich auch Grund meines jahrelangen Mundgeruchs sind! Zudem sind meine Entzündungswerte seit 2 Jahren zu hoch! Ich habe mich von Kopf über Lunge bis Fuß checken lassen! Nichts! Können die Mandeln Grund meiner Probleme sein? Können die Mandeln aufgrund meiner leidigen Probleme entfernt werden, oder muss erst eine chronische Mandelentzündung vorliegen? Wer entscheidet letztendlich über eine Mandel-OP? Der HNO? Der Hausarzt? Beide Ärzte wissen bescheid über meine Probleme!

Danke

...zur Frage

Mandel erntfernung Termin vorverlegen lassen?

Guten Tag Seit Anfang Januar habe ich durchgehend entzündete Mandeln, ich habe auch 3 mal Antibiotika bekommen, habe jetzt aber erstmal nichts mehr genommen. Da es sich nicht besserte war ich beim HNO, dieser meinte meine Mandeln wären von der Entzündung sehr zerfressen und müssten raus, da ich sonst auch jährlich öfters Mandelentzündungen hatte.

Für die Entfernung meiner Mandeln habe ich erstmal einen Termin im August (Sommerferien) gemacht, da ich noch zur Schule gehe und Angst habe sonst zu viel zu verpassen. Jedoch habe ich ja derzeit eine akute Mandelentzündung und ob ich den Termin am besten vorverlegen lassen sollte, da ich nicht bis August mit entzündeten Mandeln rumlaufen möchte.

Ich hoffe um baldige Antwort und schonmal vielen Dank

Lisa

...zur Frage

mandeln entfernen lassen!? --> schmerzen?

hallo, ich habe mir schon wegen einigen gründen überlegt/überlegen müssen, die mandeln raus machen zu lassen (sagte auch mein arzt)... er hat gesagt, dass die schmerzen danach nicht so groß sind, im internet schreiben dann wieder welche, dass sie wochenlange schmerzen hatten, manche aber wieder, dass sie kaum schmerzen hatten.. also, wie ist es bei euch? bitte NUR leute, die damit selbst erfahrungen gemacht haben.. danke!

...zur Frage

Meine Mandeln werden trotz Entzündung entfernt. Muss ich mir Sorgen machen?

Entschuldigung erstmal dass ich so oft frage. Aber mir schreiben hier kaum welche Antworten. Hab die Story schon ein paar mal geschildert, meine Mandeln entzünden sich immer wieder meistens 2 Tage nachdem ich das Antibiotika fertig genommen habe und der Arzt hat mir schon einen Operationstermin gegeben. Auch weiß ich dass die Mandeln normalerweise nur im Normalzustand rausgenommen werden und nicht im entzündeten. Ich hab einfach Angst davor. Kennt sich dabei jemand aus? Was kann ich tun um die Entzündung bis zur OP in 3 Wochen wegzubekommen weil er mir auch kein Antibiotika mehr geben wollte.

...zur Frage

Halsentzündung- wie lange dauert diese?

Hallo Zusammen, seit Donnerstag habe ich mir eine Entzündung im Hals eingefangen. Der HNO sagte, wenn ich noch Mandeln hätte, sei es eine Mandelentzündung und verschrieb mir ein Antibiotikum. Ich habe weder Fieber noch fühle ich mich sonst schlecht. Lediglich noch ein wenig Halsweh. Was mich am meisten stört ist, dass mein Hals innen ziemlich rot angeschwollen ist und ich seit gestern auch schlecht Luft bekomme, da ich das Gefühl habe, dass es verengt ist. Ist das normal!? Wie lange dauert denn das ungefähr??? Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?