Herzklopfen durch essstörung?

3 Antworten

du solltest zum arzt gehen. bulimie führt zu magengeschwüren und speiseröhrenentzündungen.

die entzündung im körper sorgt dafür, dass du dich schwacht fühlst und macht auch dem kreislauf probleme.

geh zum arzt. und - ja. es kommt alles raus... aber es ist besser, du lässt dir professionell helfen, als wenn du hinterher tot bist.

Du kannst sogar an einem plötzlichen Herztod sterben - was häufiger passiert, als anscheinend allgemein bekannt ist - aufgrund von Kaliummangel, der beim Raubbau mit deinem Körper entsteht.

Geh bitte zum Arzt.

Du wirst noch mehr und noch viel schlimmere Beschwerden bekommen, wenn du weiterhin nicht richtig isst. Das ist erst der Anfang. Wieso hast du Angst, zum Arzt zu gehen? Nur er kann dir helfen. Alleine schaffst du es nicht. Gute Besserung!

Danke, Ich habe schon lange Angst vor Ärzten und Co. Einen genauen Auslöser gab es nicht. Mochte es noch nie aber jz Bekomm ich schon Panik wenn ich weiß das ich dahin muss

0
@Cookie984

Sehr gerne! :-)

Der Arzt ist nicht dein "Gegner", sondern dein Freund und auf deiner Seite. Er hat nur eines im Kopf: Dir zu helfen! Das ist sein Beruf! Was ist daran angsteinflößend? Nichts, aber auch gar nichts! Du solltest also eher freudig zum Arzt gehen, weil du die Gewißheit hast, dass nach einer Diagnose und Therapie deine Beschwerden besser werden.

0

Haarausfall wegen Essstörung?

Ich habe dasProblem das mir zurzeit alle Haare ausfallen... Egal ob ich nur leicht dran ziehe und dann direkt nen Büschel in der Hand habe, mir die Haare Kämme oder einfach nur rum sitze... Sie fallen einfach nur aus und ich hab echt Angst ne Glatze zu bekommen -.- kann das mit der bulimie im Zusammenhang stehen und was kann ich machen damit es aufhört???

...zur Frage

Erfahrungen: Angst vor Nähe nur wegen der Essstörung?

Hallo Community,

Ich habe eine Essstörung (Bulimie) und habe wahnsinnig Angst vor Nähe, und das seit ungefähr anderthalb Jahren. (Die Essstörung habe ich seit 2 Jahren). Mit Angst vor Nähe meine ich damit lange Umarmungen, oder wenn jemand neben mir sitzt und den Arm um mich legt, oder kuscheln etc.

Jetzt habe ich gelesen, das diese Angst vor Nähe ein Kriterium einer Essstörung sein kann.

Hat hier jemand eine Essstörung und hat dasselbe Problem ebenfalls mit der Nähe? Ich weis nicht ob ich glauben kann ob das wirklich nur wegen der Essstörung ist, weil ich davor noch Nähe zulassen konnte. Erst seitdem ich die Essstörung habe, erst seitdem habe ich diese Angst entwickelt (ich weis übrigens nicht wieso.)

Hoffentlich kommen nur ernstgemeinte Antworten, Danke :)

...zur Frage

Bulimie besiegt Erfahrungen?

Hallo, Ich habe seit 2Jahren eine Essstörung, zuerst Anorexie und nun seit ca. 9Monaten Bulimie. Ich bin schon seit einem Jahr in ambulanter Behandlung, hat aber wenig gebracht. Nun war ich 3Monate in 2 stationären Kliniken. Dort konnte ich keine Essattacken haben, hatte aber trotz ausreichender Energiezufuhr den Drang nach einer Essattacke. Nun bin ich wieder zu Hause und es ist noch schlimmer als vor den stationären Aufenthalt. Ich kann mich einfach nicht zusammenreißen, mich kann nur das Essen glücklich machen, alles andere bereitet mir keine Freude mehr (habe auch eine starke Depression). Nun meine Frage: Wer von euch hat die Bulimie besiegt und wodurch? Ich habe Angst, dass ich es nie schaffen werde und mein ganzes Leben mit fressen und kotzen verbringe:( Danke im Vorraus

...zur Frage

ich weiß nicht mehr weiter!(Bulimie)

Hey,ich habe Bulimie seit einem Jahr. Manchmal halte ich es aus ein paar Wochen nicht zu k*tzen aber dann kommt das Verlangen wieder....Ich brauche Hilfe weiß aber nicht wie ich es meiner Mutter sagen soll.Ich habe Angst vor ihrer Reaktion.Kann mir jemand Tips geben oder eine Beratungstelle nennen.Ich bin für jede Antwort dankbar.

PS:Ich habe seit ungefähr zwei Jahren eine Essstörung aber die Bulimie hat erst vor einem Jahr angefangen.Und noch etwas bin Normalgewichtig.

...zur Frage

Auf dem weg zur Bulimie?

Hey ihr lieben, ich habe ein grosses Problem. Ich habe seit paar Wochen angefangen mich zu übergeben. Immer wenn ich was gegessen hab, was ich eigentlich nicht essen sollte, bin ich direkt aufs Klo und hab mir wie eine behinderte eine Zahnbürste in den Rachen geschoben. Dann fühle ich mich erleichtert. Das ist bis jetzt nur 4-5 mal passiert. Ich habe Angst das ich da in eine Essstörung reinrutsche. Ich will sowieso abnehmen da ich ziemlich übergewichtig bin. Was kann ich machen? (hab schon 6kg abgenommen durch gute ernährung&sport)

...zur Frage

Seit Jahren schwindelkeit und Herzrasen und Zittern?

Ich leide seit ca 8 Jahren an Herzrasen,schwindelkeit , Konzentrationsstörungen und Bluthochdruck. Besondersbeim laufen habe ich das Gefühl ich stolperwenn viele leute um mich sind. Hatte eine Theraphie wegen angststörung. Habe aber net immer Angst und es ist immer noch da. Was könnte ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?