Herzkathederuntersuchung durch Vene im Handgelenk?

2 Antworten

Eine Thrombose bildet sich nicht aufgrund von Schmerzen und so wirkliche wird sie nicht haben, vielleicht tut es ein wenig weh. In der Nähe eines Gelenkes entstehen durch die Bewegung an einer Wunde, als z.B. am Bauch. Wahrscheinlich wurde ihr ein sogenanntes Verschlusssystem implantiert, welches sich nach einiger Zeit von alleine wieder auflöst. Das hat den Zweck, dass man den Zugang wieder problemlos wieder öffnen kann und es ist auch noch einige Wochen später ein Knubbel zu spüren. Zumindest war es bei mir so, als ich einen durch die Leiste bekommen habe.

Schwellungen an Stellen mit recht wenig Gewebe sind auffälliger, als an den gut bewachsenen Stellen. Aber auch Wundwasser löst schon eine Verhärtung aus, die auch Zeit braucht, um wieder abgebaut zu werden.

Was wurde Deiner Mama denn gesagt, wie lange sie die Schiene tragen soll? Wenn sie es nicht mehr weiß, dann rufe doch im Krankenhaus an und frage nach. Kostet Dich Nichts und Du weißt genau Bescheid.

Die Schwellung usw. ist ganz normal wenn man sieht mit welchen Instrumenten die an der Stelle hinein gegangen sind. Die Stelle mußte ja dicht sein. Ein Druckverband hilft bei der Heilung. Als Gegendruck gegen den Blutdruck. Gegen Gerinnsel oder Thrombosen bekommt sie Medikamente. Die Schiene soll extreme Bewegungen verhindern, damit die Wunde nicht aufreißt.

Danke dir diroda :) aber nach einer Woche kann sie die Hand dich wieder bewegen laut Ärzte, nur keinen Teig kneten oder zu schwer heben. Aber passieren kann nach 1. Woche nichts mehr, oder? 

0
@Sadej

Ein Druckverband hilft bei der Wundheilung von innen, denn da behindert ihr Blutdruck die Heilung. Sie muß sich sofort Hilfe holen sollte die Wunde aufplatzen, damit sie nicht verblutet.

0

Thrombose im Unterarm?!

Also hallo Ich habe seit heute im linken Unterarm an der Vene ein leichtes Gefühl das etwas in der Vene ist ab und zu ist das Gefühl da und ab und zu nicht außer dem habe ich noch so ein Gefühl als wäre die Vene ab und zu hart und meine Schulterblätter wenn ich mrine arme nach hinten streche fühlen sich geschwollen außer dem halt noch verspannt und am linken arm noch der Oberarm was könnte es sein?

...zur Frage

Gips weg, jetzt Schmerzen?

Hallo! Ich hatte mir bei einem Reitunfall eine Mittelhandknochenfraktur geholt, ein ganz zarter Bruch im Mittelhandknochen des kleinen Fingers. Habe dann erstmal für 4 Wochen einen Gips bekommen. Letzte Woche Montag wurde mir der Gips abgenommen, alles schön und gut, nichts verschoben, ganz gut geheilt. Seit der Gipsabnahme habe ich noch eine Schiene bis nächste Woche Donnerstag. Die gesamte letzte Woche, also seit der Gipsabnahme, war alles okay, ich hatte weder Schmerzen oder Blutergüsse oder Schwellungen. Ich konnte auch tanzen (Partnertanz, mein Partner drückt nicht ein bisschen zu, er behandelt meine Hand wie ein rohes Ei) und auch mal fürs Waschen oder ähnliches die Schiene abnehmen. Nichts passiert. Und jetzt, nach einer ganzen Woche, ist meine Hand ein wenig über der Bruchstelle geschwollen und die Seite, wo der Bruch war, ist leicht grün und blau! Heute hatte ich beim Haare waschen auch kurz Schmerzen (jetzt nicht mehr, warum auch immer), die erträglich waren. Was ist da los? Ist das normal? Habe ich meine Hand zu sehr belastet? Danke im Vorraus! LG Anikee

...zur Frage

Seit ca. 2 Wochen schmerzen im Handgelenk?

Ich habe seit ca. zwei Wochen Schmerzen am linken Handgelenk. Das Handgelenk ist nicht wirklich geschwollen, sieht völlig normal aus und ist auch nicht heiß. Es tut vor allem weh wenn ich das Handgelenk nach hinten beuge, nach vorne etwas weniger. Ich bin nicht hingefallen, hab es nicht schwerer belastet und bin Rechtshänder. Ich hab keine Ahnung was es sein kann😐 Kann mir irgendeiner helfen?😂😐 Danke im voraus!

...zur Frage

Thrombose durch Katheter an der Hand?

Hallo ich war gestern im Krankenhaus und dort wurde mir an der Hand ein Katheter Gelegt den ich ca 5 Std rinne hatte in der zeit habe ich meine Hand nicht richtig bewegt das war ein sehr unangenehmen Gefühl ich hatte auch manchmal schmerzen bzw ein ziehen. Nachdem der entfernt wurde hatte ich auch noch schmerzen die aber etwas stärker waren und eine beule an meinem Handgelenk heute ist sie etwas weg aber als ich aufstand war mir schwindelig ist es möglich das eine Thrombose sich entwickelt hat und die gewandert ist ?

...zur Frage

Stechende Ziehende Schmerzen in der Hand?

Hallo, ich hab mir vor ca 2 Wochen eine Daumenverstauchung zugezogen und musste dementsprechend fast alles mit den restlichen 4 Fingern meiner rechten Hand machen. Nur kann ich jetzt auch mit denen fast nix mehr machen weil ich Richtung /bzw im Handgelenk stechende Schmerzen habe. Kann das dadurch kommen, dass ich die Finger in der letzten Woche besonders beansprucht habe? Ob das so was wie eine Sehnenscheidenentzündung ist ? Also es tut beim Bewegen weh, aber auch in Ruhe (Unter Schiene, die ich immer noch wegen meinem Daumen habe).

Danke schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?