Herzinsuffizienz und Lungenemphysem beim Hund

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So leid es mir tut-viel machen könnt ihr da nicht. Lungenemphysem ist unheilbar. Die Herzinsuffizenz wird mit dem LE zusammen auch nicht besser werden.

Bescheht ihm noch eine schöne Zeit und lasst ihn nicht leiden-wenn die Zeit gekommen ist müsst ihr ihn gehen lassen-das seid ihr ihm schuldig!!

Ich habe selber zwei Jacky-Damen und fühle da mit dir-ich wünsche dir viel Kraft und die Fähigkeit, richtig zu entscheiden!

Danke für das Sternchen!

0

Also - wie soll ichs sagen!? Ich bin auch Hundebesitzer und liebe mein kleines Stinktier über alles! Aber wenn sie so krank wäre wie Eure Kleine,dann würde ich mich ganz realistisch gesehen,auch wenn es nun noch so weh tut, auf den baldigen Abschied vorbereiten -zumal es ja auch nicht mehr besser wird! Kennt Ihr das Gedicht von der Regenbogenbrücke? Der Hund geht dann in ein schöneres Land mit weiten Wiesen,munteren Bächen und sämtliche Krankheiten sind nicht mehr - er ist dort einfach nur glücklich und er wartet dort auf Euch!! Ich an Eurer Stelle würde ihr jetzt am Wochenende ganz besondere Zuwendung , ganz viele Streicheleinheiten schenken.Vielleicht noch ein Stück Huhn oder was anderes,was sie geliebt hat! So,jetzt muß ich aufhören sonst.............. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit!

Sorry, dass ich erst jetzt antworte. Unser Hundemädchen hat es nicht mehr geschafft - sie wurde heute früh erlöst. Euch allen vielen Dank für die Antworten. Danke!

0

Unser Hund hatte vor kurzem einen Pneumothorax, also Luft im Brustraum und war auch sehr kurz- und schnellatmig.

Sie hat über einen längeren Zeitraum Cortison bekommen und gegen vorhandene Schmerzen 2 x täglich eine Injektion.

Vielleicht sollte man mal das Medi wechseln. Erträglicher können es nur Medikamente machen, mein Hund hat fast nur gesessen und sich kaum hingelegt, einfach schlimm das mit anzusehen. Gott sei Dank hat es sich wieder ganz gegeben, wir waren kurz davor, den letzten Schritt zu tun, denn meinen Hund leiden sehen und nicht helfen können, hätten wir alle nicht verkraftet. Sie wäre letztendlich erstickt und das wollten wir ihr nicht antun.

Wenn alles nichts hilft - dann erlöse deinen Hund. Alles Gute.

hat ein hund beim zahnwechsel schmerzen?

hallo ihr lieben!mir würd einfach mal interessieren,ob ein hund beim zahnwechsel auch schmerzen hat???meine kleine ist gerade am zahnwechsel--und sie frißt zur zeit auch nciht so wirklich viel!!... danke für eure antworten!

...zur Frage

warum sollte man Hills Spezialfutter Prescription Diet j/d nur unter Tierarztkontrolle länger fütter

hallo zusammen,

letztes jahr im oktober bekam meine hündin (bald 14 jahre) einen bandscheibenvorfall zwischen dem 5 und 6 halswirbel. deshalb ab in die röhre, röntgen, blutbild - das volle programm. zu dem diagnostizertenn bandscheibenvorfall kam noch stärkere athrose an den beiden vorderpfoten hinzu. beim bandscheibenvorfall hat der arzt auf grund es alters und der örtlichkeit von einer op abgeraten. die behandlung sollte sich auf die vernarbung des noch wenig vorhandenen knorpelstückes zw. den wirbeln und der schmerzreduzierung konzentrieren. also folgte erst die ruhigstellung, kurze zeit später die pysiotherapie unter begleitung von schmerzdikamenten.. der arzt empfahl mir auch die futterumstellung auf das hill spezialfutter prescripton diet j/d auf (kaufe ich nicht dort). beim googlen bin ich noch auf nutirlabs von dexboron forte gestoßen. beides füttere ich jetzte seit oktober letzten jahres. da beim erwerb von dem hill spezialfutter immer darauf verwiesen wird, dass man das futter nur nach rücksprache mit dem tierarzt füttern und aller 6 monate bei diesem vorstellig werden sollte bin ich jetzt total verunsichert. warum sollte man nach einem halben jahr vorstellig werden. auf nachfrage bei der firma hill erhielt ich gar keine antwort und die vom tierarzt ist ebenfalls gleich null. hat jemand von euch eine antwort warum das so ist? gibt es nebenwirkungen? denn seit mein hund dieses futter frisst ist ihr kot auch härter und irgendwie griesliger als beim alten futter. ich habe jetzt immer etwas wasser dazugegen und seitdem ist er etwas "geschmeidiger". gleichfalls riecht sie seit ein paar tagen süßlicher aus dem maul. ansonsten ist ihr zustand eigentlich ok. ich weiß, es kommt jetzt bestimmt auch der verweis auf dem tierarztbesuch. aber ich sage ganz ehrlich. ich zweifel an der kompetenz unseres jetzigen. habe auch schon andere versuch, wo ich auch nicht zufrieden oder gar das gefühl von abzocke hatte Ich versuche sie jetzt ohne medikamente nur mit zusätzen zum futter durchs leben zu bringen und überlege jetzt noch zusätzlich glucosamine zu geben. hat jemand erfahrungen wie man ohne schmerzmittel nur mit futter und zusätzen dem hund eine angenehmes schmerzfreies leben bieten kann. danke für eure antworten

...zur Frage

Veganes Hundefutter? Ist das nicht tierquälerei?

Hey Leute:)
Ich hab demletzt etwas wirklich erschreckendes gesehen. Veganes Hundefutter und ersatzprodukte für Hunde. Ich habe mich danach informiert und erfahren, dass scheinbar viele Veganer ihren Hunden auch ihre Vegane Lebensweise aufzwingen.

Das soll jetzt keine Hetze gegen Veganer sein, ich war selber eine Zeit lang vegan halte es aber heute für unnötig. Im Prinzip finde ich aber den Menschen ist es selbst überlassen.

Warum aber den Hunden eine Ernährung aufzwängen die wirklich alles andere als gesund ist?? Ich meine das Hauptnahrungsmittel eines Hundes ist Fleisch. Kann man das nicht als tierqälerei und nicht artgerechte Tierhaltung ansehen? Für die Hunde ist das nämlich sicher alles andere als gesund. Mein Hund isst zwar auch ab und zu mal eine Karotte oder Reis anstatt seinem normalen Futter aber doch nicht jedes Mal. Wie kann es sein dass so etwas erlaubt wird? Ist es überhaupt ok?

...zur Frage

Hündin hat ihre Tage bekommen

Ich habe eine Hündin und die hat heute zum erstenmal ihre Tage bekommen.Ich hatte zwar schonmal einen Hund,allerdings einen Rüden. Ich habe keine Ahnung,wann Hündinnen ihre Tage bekommen und was ich machen kann,bei uns nehmen wir ja OB's oder Binden,gibt es sowas ähnliches für Hunde (mein Hund ist ein kleiner Hund,ich möchte nicht,dass das ganze Haus dreckig wird)?

...zur Frage

Chiwawa gestorben woran? wieso?

HIlfe mein kleiner chiwawa ist heute früh gestorben. ich war etlichemale beim tierartzt und erst am donnerstag hat er 2 spritzen wegen schmerzen bekommen. und er hatte auch einen bandscheiben vorfall . er hat nicht gebellt und kein ton abgegebrn als er gestorben ist. er hat wenig gegessen und getrunken aber daran ist er nicht gestorben aber woran ungefähr ? hat der artzt was falsch gemacht ? der artzt hat auch gesagt unserem chiwawa geht es gut . ich weiß nicht was los ist was passiert ist ?? bitte hilfe

...zur Frage

Beagle Erfahrungen?

Hi!
Wir wollten uns einen Beagle "kaufen" und ich wollte fragen, ob jemand Erfahrungen mit dieser Rasse haben.
Wir leben in einer Wohnung, in einer Stadt (nicht Großstadt).

Vielen Dank,
Mike

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?