Herzinfarkt mit 16 möglich...?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Symptome akut sind,dann Notarzt rufen und nicht warten auf nächsten Tage Bus der Arzt Termin ist.Da kann es zu spät sein.Mit 16 bist du ziemlich jung.Kann auch Panickattacken sein oder von den  vorhergehenden Krankheiten Zusammenhänge 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann besorg dir am besten schnellst möglich einen Termin bei der Thai-Massage, die machen für 20-30 Euro Ganzkörpermassage, dies hat mir schon bei einigen Sportverletzungen das Leben gerettet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mir auch passiert.

Die Schmerzen in deiner Brust werden vom Rücken ausgestrahlt.

Die Wirbelsäule von dir hat sich nichts verkrampft, das kann sie garnicht aber die Muskulatur darum.

Ich hab dann direkt Blut abnehmen lassen um zu gucken ob ich ein Herzinfarkt hatte was in unserem alter SEEEEEEEHR unwahrscheinlich ist, war es auch nicht.

Das einzige was hilft ist Zeit. und zur überbrückung Schmerzmittel. mehr als 3 Tage sollte das aber nicht anhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paupaulchen
08.02.2016, 20:53

Danke für die Antwort, hattest du genau die gleichen Symptome? Also auch mit dem Engegefühl und sowas...

0
Kommentar von paupaulchen
08.02.2016, 22:54

Ja das habe ich auch... Dankeschön, das hat mich erleichtert! Ich gehe morgen trotzdem mal zum Arzt.

0

hi,
kann möglicherweise auch vom Wobenzym kommen, aber besser ist der arzt, klar.. bevor wir uns hier zur apokalypse steigern.. HI mit 16 wäre irgendwie ungewohnt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninombre
08.02.2016, 20:57

weißt Du was Wobenzym ist??

0

Warst du während einer Erkältung o.ä. im Fitnesstudio?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paupaulchen
08.02.2016, 22:42

Das kann schon sein, aber nicht so das es nicht gut getan hätte..

0
Kommentar von Adrian593
09.02.2016, 00:47

Das ist vollkommen irrelevant. Es könnte sich dann bei dir um eine Herzmuskelentzündung ( Myokarditis) handeln! Natürlich kann es auch vom Rücken kommen, ist in der Symptom Kombination aber eher unwahrscheinlich. Eine Myokarditis nennt man auch den stillen Tod, weil sie oftmals erst dann bemerkt wird, wenn der Patient reanimationspflichtig kollabiert! Du musst morgen UNBEDINGT zum Arzt und ein EKG machen lassen! Eine Myokarditis endet häufig tödlich und kann ebenso chronisch werden, sodass dir operativ ein Defibrillator eingesetzt werden muss. Beste Grüße, gute Besserung und viel Glück, Adrian13J. Lass aber unbedingt schnellstmöglichst ein EKG machen, sicher ist sicher.

0

Was möchtest Du wissen?