Herzinfarkt mit 14? Ist das möglich? (Schmerzen Brust. Linker Arm.)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Möglich ist es schon, aber versuch es mal wirklich mit Entspannung. Versuche nachzuvollziehen, unter welchen Umständen die Schmerzen auftreten und ziehe Rückschlüsse. Aber keine panischen. Du verrennst sich in einen Zustand, welcher wirklich krank machen kann. Geh regelmäßig zum Arzt und wenn du den Eindruck hast, hol dir eine zweite Meinung ein. Arbeite an dir und deinem Verhalten bei Stress. Und finde wieder das Vertrauen in dich und deinen Körper. Gute Besserung!

Ich mache trotz meines Gewichtes viel Sport.. Habe 2 Wochen lang z.B jeden Tag 300 Höhenmeter hintermich gelegt und sogar 600.. Es kann doch nicht sein dass ich einen Infarkt bekomme.. Hätte ja schon lang einen gehabt?

Brauche hier noch kurz eine Antwort.. Bitte!

Wenn du dir wirklich solche Sorgen machst sprich noch einmal eindringlicher mit deinen Eltern darüber und mach ihnen klar was für Ängste dir das bereitet und bitte sie mit dir noch einmal zu einem Arzt zu gehen der alle Punkte mit dir abklärt und dich richtig aufklärt und die nötigen Tests mit dir durchführt... Solche Dinge sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen denn so etwas ist nie auszuschliessen egal in welchem alter...

Klar kannst Du auch mal einen Herzinfarkt bekommen---aber mit 14 denke ich eher nicht!!

Ich kenn einen jungen der hatte mit 8 Jahren einen Herzinfarkt. Mit 11 einen Schlaganfall. Ausnahmen bestätigen die Regel; sowas kann immer vorkommen.

0

Also mein Vater hatte ein Herz Infarkt und hat's zum Glück überlebt aber ich meine das bei ihm das auch von Stress kam deswegen tun was der Artzt sagt: Relaxen

sehr unwahrscheinlich.
auf gut deutsch: nein, du hast keinen herzinfarkt.

das sind ganz normale muskelschmerzen, glaub mir , hatte ich auch

du beschäftigst dich zu sehr mit dir selber,lenke dich ab.ich hatte das auch mal,da hört man nur noch in sich rein,da hilft wirklich nur ablenken

Was möchtest Du wissen?