Herzdruckmassage immer notwendig?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

als Aussenstehender kannst du das gar nicht beurteilen; du machst unabhängig davon die HLW. Alles andere ist Sache des Krankenhauses, bzw. der Sanitäter. 

Ohne HLW würde er sterben, damit erübrigt sich alles weitere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Sauerstoffversorgung sterben die Organe und damit der Mensch.

Wenn also jemand nach einem Unfall keine Atmung und keinen Herzschlag (=Kreislauf) mehr hat, muss er widerbelebt werden (Herzdruckmassage und Beatmung), sonst stirbt er!

Eventuelle Sekundärverletzungen sind hier uninteressant. Das wichtigste ist, dass der Patient überlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durch die Herzdruckmassage versucht du, das Gehirn mit Sauerstoff zu versorgen. Das macht man immer. Egal welche Verletzungen vorhanden sind, ausser die sind natürlich eindeutig nicht mit dem Leben vereinbar, die Herzdruckmassage kanns nur besser machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine CPR ist immer durchzuführen, wenn der Patient nicht atmet. Wenn er ohne Behandlung sowieso sterben würde, braucht man dabei auch nicht zögern.

Bei Verkehrsunfällen ist das nur leider immer so eine Sache... Wenn das Herz nach einer mechanischen Einwirkung nicht mehr schlägt, stehen die Rettungschancen leider noch geringer als bei anderen Gründen.

Rippen brechen dabei sehr leicht und gerne, da man viel tiefer drücken muss, als viele eigentlich denken. Aber mit gebrochenen Rippen kann man leben, mit einem Atem-Kreislaufstillstand aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Lassen sollte man es auf keinen Fall. Du solltest immer alles versuchen, damit er überlebt.

Das wichtigste ist, dass man überhaupt etwas macht. Oft kommt es vor das Menschen angst haben den Patienten so verletzen. Angst sollte man auf keinen Fall haben. Rippen werden bei wiederbelebungsmaßnahmen manchmal sogar gebrochen, aber das ist im Falle eines Herz Kreislauf Stillstand unwichtig, wenn der Patient überlebt hat.

Auch wenn die Lage aussichtslos erscheint, man sollte immer das im möglich stehende versuchen. Aber immer noch so weit, das man sich nicht selber in Gefahr bringt.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er nicht mehr atmet und du nicht die Herz Druck Massage machst dann ist das unterlassene Hilfeleistung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Stefffan7
15.05.2016, 09:44

Nicht zwangsläufig. Wenn du es dir nicht zutraust und trotzdem Hilfe holst ist das nicht strafbar.

2

Die Art der Verletzungen ist egal. Sobald keine Atmung und oder Puls vorhanden ist wird mit der Herzdruckmassage begonnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du keine Herzaktivität feststellen kannst, dreh die Person achsgerecht auf den Rücken und beginne nach dem Algorithmen der ersten Hilfe mit dem drücken, so lange bis der Rettungsdienst eintrifft.  

Als Laie darfst du den tot nicht feststellen, ey sei den die Person hat augenscheinlich Verletzungen die mit dem Leben nicht zu vereinbar sind (z.b. Kopf ab) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pauschal gesagt gilt:

Eine verletztes Organ ist besser als der Tot. Eine gebrochene Rippe mehr oder weniger interessiert keinen, wenn der Patient überlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du schon sagtest, nur wenn du keinen Herzschlag mehr spürst musst eine Herzdruckmassage erfolgen. Erste Hilfe zu leisten ist deine Pflicht als Bürger, dazu gehört Notruf absetzen, Unfallstelle sichern evtl. Erste Hilfe Maßnahmen durchzuführen, die du in einem Kurs lernst.

Du musst jedoch immer nur das machen was du dir selber auch zutraust. Im anderen Fall, wenn du eine Herzdruckmassage ausübst und dadurch evtl weitere Verletzungen verschlimmerst/ verursachst, bleibst du Straffrei; du wolltest ja nur helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, selbstverständlich.

Ohne HDM bekommt das Gehirn keinen Sauerstoff und der Hirntod tritt ein.

Ob dabei ein anderes Organ verletzt ist, spielt keine Rolle.

Sauerstoffversorgung des Gehirns ist das A und O beim Überleben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?