Herzbeschwerden durch Kaffeekonsum und viel Schokolade?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

naja es kommt drauf an was du unter viel verstehst,beschreib mal genauer

futureworld 06.10.2010, 20:49

ich trinke täglich etwa 3 Tassen Kaffee und abends meist 2 Tafeln Schokolade....dann gehts los (seit ca. 3 Tagen) und ich schieb dann total die Paranoia (habe panische unvorstellbare Angst vor Krankenhäusern, Notarzt usw.) :(

0
stahlhart 06.10.2010, 20:59
@futureworld

dein problem ist ein anderes,wahrscheinlich hast du angst vor sterben und entwickelst todesängste,das würde dir wahrscheinlich auch passieren wenn du salami essen würdest und ein wasser trinkst,

0
futureworld 06.10.2010, 21:07
@stahlhart

da ist (möglicherweise?) durchaus was Wahres dran, denn ich bin ja Hypochonder und bei allem, was ich esse, habe ich bereits im Voraus Angst, es könnte was passieren...hab gesehn, wie meine Oma auf der Intensivstation starb, dieser Anblick war so grauenvoll....eine posttraumatische Erinnerung sozusagen...

0
stahlhart 06.10.2010, 21:17
@futureworld

ja das sind erinnerungen die schlimm sind,wenn man die Erlebnisse nicht verarbeitet verfolgen sie uns ein Leben lang und das sollte man verhindern,durch eine Gesprächs oder Verhaltenstherapie,sonst hast du keine Lebensqualität mehr.

0
futureworld 06.10.2010, 21:22
@stahlhart

Ja, da hast Du recht. Ich werde wegen meiner "Krankenhausphobie" mal mit ner Psychologin reden....

0

Nur vom Kaffee und Schokolade kommt das nicht am besten zum Arzt der kann wenn das öfter auftritt auch ein langzeit EKG machen

futureworld 06.10.2010, 21:10

ich war schon so oft beim Doc incl. Ultraschall, Belastungs-EKG und IMMER wieder sagt man mir, meine Angst sei unbegründet, mein Herz sei vollkommen gesund.

0

... den Arzt fragen und gleich die Lipide untersuchen lassen. Ein kleines EKG tut auch nicht weh ... MfG NoNonsens

PS.: bei starken Schmerzen ruhig den Notarzt anrufen; besser zu früh als ...

Ich würde zum Arzt gehen,weil es auch mit anderen Faktoren(z.B. Stress) zusammenhängen kann.

futureworld 06.10.2010, 20:52

habe aber Null Stress im Job, war schon mehrfach deswegen beim Doc (auch Kardiologen), Ultraschalluntersuchung, EKG.. und immer wieder sagt man mir, ich brauche mir keine Sorgen machen, mein Herz sei "kerngesund". Bin allerdings starker Hypochonder seufz

0

vielleicht steigt der blutdruck. lass dir mal von deinem doc ein 24 stunden blutdruckmessgerät verpassen.

hatte auch bei hohme bd immer ein stolpern im herzen.

futureworld 06.10.2010, 20:53

was meinst Du mit hohme bd ???

0
GZSZHasser 06.10.2010, 21:45
@futureworld

ah zu schnell. hohem blutdruck meinte ich. mein doc kürzt das immer mit bd ab.

0

Das kenne ich auch. Nach dem Genuss bestimmter Lebensmittel bekomme ich kurzzeitig Herzstolpern. Ich trinke dann sehr viel Wasser und dann ist es weg. Wenn es bei dir ähnlich ist, solltest du dir keine Gedanken machen. Wenn dein Herzstolpern aber unbegründet auftritt, solltest du es von einem Arzt abklären lassen.

futureworld 06.10.2010, 21:08

Ja, stimmt! Ich trink dann auch Wasser und es wird besser....aber dann schieb ich wieder Paranoia, es könnte wiederkommen (bin Hypochonder)

0

Was möchtest Du wissen?