Herz und Lunge verbunden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also wenn du tief einatmest, dann schlägt das Herz schneller, wenn du dann wieder ausatmest langsamer - nennt sich respiratorische sinus-arrythmie

Die Lunge ist mit dem Herzen verbunden. Die Luft (der Sauerstoff) wird in der Lunge 'gebrauchsfertig' in die Adern gebracht und vom Herzen in den Körper gepumpt. Es ist normal, dass das Herz etwas schneller schlägt, wenn Du tief einatmest.

Wenn Dir allerdings ohne große Belastung öfter schwindelig oder schlecht werden sollte oder das Herz richtig starke Stolperer macht, wäre das ein Grund, mal den Hausarzt danach zu fragen.

Naja, das sind halt nicht so stolperer sonderin 1 schlag der sehr stark ist. SOll ich zum Hausarzt gehen ? Das hat alles seit 2Wochen angefangen weil ich in meiner Ausbildung stress hab

0

Du machst Dir Sorgen wegen der Ausbildung. Vielleicht versuchst Du, diese Probleme zu lösen, dann wird sich Dein Herz wahrscheinlich wieder beruhigen. Ein Herz hält viel aus, wenn es im Prinzip gesund ist.

Ich an deiner Stelle würde mir mal auf einen Zettel aufschreiben, was in der Ausbildung das Probleme sind und versuchen, für jeden Pukt eine Lösung oder eine Lösungsansatz zu finden.

Alles Gute!

0

nein.. aber manchmal hab ichs auch fühlt sich irgendwie an als ob man sich verschluckt oder so.

Was möchtest Du wissen?