Herz Ultraschall?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eigentlich ganz einfach und du beantwortest es ja schon selber:  1,71 m und 48 kg.  Ultraschall hat es, wie jeder Schall, bei verschiedenen Stoffen leichter durchzukommen oder wird gedämpft, abgelenkt oder reflektiert. Die Organe selber sind fast immer relativ fest in ihrer Struktur und von einer klar begrenzten Hülle umgeben. Mit zunehmendem Alter und mehr Gewicht steigt auch der Anteil an "Zwischenfett" (Ich nenn das jetzt mal so...).  Soll heißen, daß sich in den Organen u. U. etwas Fett einlagert und in den Körperhöhlen, in den Muskeln, der Unterhaut......    Fette und Körperflüssigkeiten dämpfen aber den Ultraschall und lassen die Bilder etwas verschimmen.
   Aber bei deinem Gewicht zur Größe, kannst du ruhig noch etwas drauflegen und man hat immer noch Top Bilder.... außer beim Blick durch die Milz, denn die ist nichts anderes als ein Blutspeicher, also ´ne Schallbremse.     Gruß und immer Neugierig bleiben.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?