Herz schmerzen nach den Rauchen...!

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.heartfailurematters.org/DE/Wask%C3%B6nnenSietun/Seiten/313.aspx

Kohlenmonoxid in Zigarettenrauch beeinträchtigt die Funktion Ihres Blutes als Sauerstoffträger. Ihr Herz muss dann härter arbeiten, um Ihren Körper mit ausreichend Sauerstoff versorgen zu können. Rauchen trägt auch zur Ablagerung von Fetten in Ihren Blutgefäßen bei und bewirkt so eine Verengung der Gefäße und eine Erhöhung des Blutdrucks. Rauchen bewirkt, dass sich die Blutgefäße in Ihrem Körper und auch die herzversorgenden Gefäße zusammenziehen (verengen). Dies verschlimmert die Symptome Ihrer Herzinsuffizienz. Es ist niemals zu spät, mit dem Rauchen aufzuhören – Ihr Herz wird es Ihnen danken.

Naja, eigentlich kann ich mich da den anderen nur anschließen. Und wenn's gar nicht geht: auf jeden Fall reduzieren und den Arzt kontaktieren. Gute Besserung und viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?