Herz schlägt oft zu schnell und laut?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ok, bei dir steht also auch eine Angsterkrankung im Raum. 

Hier macht es Sinn das du dich mal gründlich durchchecken lässt. Nach einem ok vom Arzt bestehen gute Chancen, das sich das Problem mit deinem Herz etwas entspannt . Du bekommst so mehr Sicherheit. 

Angst und Herzsymptome stehen im Unmittelbarem Zusammenhang. Die Angst beeinflusst das Herz - das Herz die Angst. Ein blöder Kreislauf den du unterbrechen lernen musst. Psycho - somatische Einheit nennt sich das grob....

Keine Sorge, ein junges, gesundes Herz hält diesem Stress gut stand. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was heißt Herzkrankheiten ausschließen? Würde ich nicht machen. Es kann gut sein, dass dort eine herzrythmusstörung vorliegend ist und das ist gefährlich. Ich würde auf jeden Fall mal zum Arzt gehen und das kontrollieren lassen. 

PS: Du bist 13 und musst morgen warscheinlich früh raus. Es wäre höchste Zeit zum schlafen gehen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treibe doch generell etwas mehr Sport. Dann fängt dein Herz auch nicht mehr gleich an bei jeder Bewegung so schnell zu pumpen.

Dass das Herz etwas schneller schlägt, wenn man sich aufregt oder bei sonstigen Gefühlsregungen, ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?