Herz rast, Bluthochdruck, Nasenbluten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sport erhöht den Magnesiumverbrauch und bei Koffein handelt es sich um einen "Magnesiumräuber" - beides zusammen erhöht das Risiko eines Magnesiummangels - und die Beschwerden gehören u.a. zu den Symptomen eines Mg-Mangels. Kannst Du aber schnell und problemlos mit einer Mg-Brausetablette testen (oft hilft schon eine Banane) - auch Mineralwasser enthält Magnesium - Magnesium wirkt schon nach 15-30 Min. - bei Mg-Mangel als Ursache ist danach das Problem verschwunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ein Fall für den Arzt

2. Hast du vor dem Sport irgendwelche Koffeinhaltigen Getränke zu dir genommen? Speziell Energy Drinks?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von borusse1998
27.09.2016, 13:01

Red Bull, aber 3 std davor

0

Und da warst Du noch nicht beim Arzt? Dann kann es so schlimm ja nicht sein #facepalm

Das wird Dir nur ein Arzt sagen können.

Geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Nasenbluten kann auf den Bluthochdruck zurückzuführen sein. Die anderen beiden Sachen sollte sich ein Arzt anschauen.

Hattest du sonst noch irgendwelche Symptome und wie lange nach dem Fußball hat das angefangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage einen Kardiologen.

Wir können es nicht wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt. Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?