Herz-Kreislauf-Probleme oder nur ein Schwächeanfall?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Info: Ich war natürlich am selben Tag noch beim Bereitschaftsarzt (Ortophäde) der mich aus Sicherheitsgründen in die Notfallambulanz überwiesen hatte, um EKG und Blutbild zu machen. Konnte er in seiner Praxis nicht...verständlich. EKG war alles soweit ok. Blutdruck recht erhöht, aber nicht extrem schlimm. Extrem schlimm war der Puls von 136 min in der Ruhephase. Blutbild ergab, dass meine Werte von der Schilddrüse nicht ok sind. Ambulant mit regelmäßiger Blutkontrolle werde ich jetzt medikamentös mit dem fehlenden Hormon eingestellt. Dauert etwas, aber der Kreislauf stabilisiert sich langsam. Die Ursache muss eben behandelt werden und nicht die Symptome, weil nicht nur die Blutwerte allein aussagekräftig sind, sondern auch das Wohlbefinden des Patienten. 

Wollte meine Frage nur rein Informativ (vielleicht hilfreich für Andere mit ähnlichen Fragen) beantworten.

L.G ailin :-) 

Siehste, um sich in nichts reinzusteigern und sich verwirren zu lassen, gibt es Leute die Jahre auf der Schulbank gesessen haben. Das nennt man Studium ....., und am Ende sagt man Arzt zu diesen Leuten. Habe gehört, das es sie in jeder Stadt geben soll und wenn man Krankenversichert ist, ist ihr Wissen sogar umsonst!!!!!

Da solltest Du ruhig mal hingehen. Hier wirst Du auch nur mit gepflegten Halbwissen versorgt!!!!

Aliverwirrt 08.07.2017, 06:45

Ja an diese Möglichkeit habe ich durchaus auch schon gedacht. Das blöde ist nur, dass ich ein ganz schöner Arztanhsthase geworden bin. Nach einer angenommen ausgeteilten Bronchitis war ich wegen einen akuten gichtanfall beim Arzt. Weil er die Lunge anhörte und sie sich immer noch katastrophal anhörte musste ich noch mal zum Röntgen. Am Nachmittag rief mich mein Doc panisch an und schickte mich wegen einer lungenembolie ins kg, die sich leider bestätigt hat wohl aber schon 4-5 Tage her war. Ich gehe also mit ner kleinigkeit wie gichtanfall hin und hab am Ende ne Katastrophe wie eine lungenembolie. Deswegen habe ich Angst zum Doc zu gehen und habe gehofft, dass hier jemand solche symptome kennt. 

0
simonRZ 08.07.2017, 06:57
@Aliverwirrt

Einen Lungenembolie bekommt man nicht, wenn man zum Arzt geht. Die hat man dann schon und der Arzt stellt es nur fest und leitet dann entsprechende Maßnahmen ein, die Dir das Leben retten können. Mit einer Embolie ist ja wohl nicht zu Spaßen... Ist also, für mich jedenfalls, kompletter Blödsinn Angst vorm Arzt zu haben, weil der eine Krankheit finden könnte. Eher verreckst Du an etwas, was ein Arzt behandeln könnte.

Was ist denn das für eine Logik?

1
Bronzezeitler 08.07.2017, 09:43
@simonRZ

Ist mir ehrlich gesagt völlig unverständlich, dass die Leute hier ständig Fragen über ihre Gesundheitlichen Probleme stellen, anstatt sofort zu ihrem Hausarzt zu gehen.

1

Naja...

ein Schwächeanfall ist ein Herz- Kreislauf- Problem.

Vielleicht ist dein RR zu niedrig, oder du warst unterzuckert.

Aliverwirrt 08.07.2017, 06:49

RR zu niedrig kann ich zuhause nicht messen. Hab an dieser Möglichkeit nicht gedacht, weil ich ja gut in Bewegung war und auch etwas adipös. Dachte RR würde dann etwas höher sein... unterzuckert...möglichkeit könnte bestehen, weil ich aufgrund meines Gewichts nur Wasser zu mir nehme und auch noch nichts gegessen habe. 

1

Was möchtest Du wissen?