Herz klappe

7 Antworten

Das Krankenkasse hat Recht., es ist zwar ein Notfall, aber vermutlich lag keine unmittelbare Lebensgefahr vor (zB möglicher Rücktransport nach Polen). Der geforderte Betrag muss bezahlt werden. Wer das bezahlt, ist dem Krankenhaus egal, du (oder deine Schwiegermutter) muss sich um die ausstehende Begleichung selber kümmern. Vielleicht zahlt die polnische Krankenkasse einen Zuschlag. Das deutsche Sozialamt würde nur bei - lebensbedrohlichen - Erkrankungen bezahlen. Nur wenn das Krankenhaus die sofortige Operation wegen akuter Lebensgefahr schriftlich bestätigt, muss die polnische Krankenkasse (wenn diese dem EU Krankenkassenverbund: steht auf der Rückseite der Krankenkassenkarte) oder das deutsche Sozialamt zahlen.

Die Krankenkasse muss zahlen, zumindest wenn es eine Deutsche ist. Bei einer polnichsen schaut das schon anders aus. Wie genau kann ich dir aber auch nicht sagen. Da müsste man sich mit der KK auseinadersetzen und ggf klagen.

ist das eine polnische Krankenkasse? Dann müsst Ihr Euch mit der auseinandersetzen. Eine deutsche KK zahlt solche OP.

24 Std Seniorenbetreuung mit polischer Pflegekraft. Was für Probleme gibt es mit Steuer od.Kraka?

Meine Schwiegermutter ist seit mehreren Jahren bettlägerig und auf Hilfe angewiesen (Pflegestufe3). Das ging bis vor 4 Monaten mit einem täglichen Pflegedienst (1/2 Std täglich), Putzfrau und den Rest hat mein Schwiegervater geleistet. So nun hat er auch massive gesundheitliche Probleme und ist nicht mehr in der Lage seine Frau zu pflegen. Wir hatten nun für 3 Monate eine Polin über eine Vermittlungsagentur in Polen mtl. 1700,00 €, dass ist aber für immer nicht bezahlbar. Nun haben wir ein Angebot für 1300,00 € (Polin), dass wäre gerade so machbar. Aber die Krankenkasse hat nun schon mitgeteilt, dass vierteljährlich kontrolliert wird wenn das Pflegegeld ausbezahlt wird. Die Kontrolle wäre ja nicht das Problem es ist ja eine Pflegekraft da und die wird ja auch bezahlt, aber sie ist nicht in Deutschland angemeldet und wie die Pflegekraft sich in Polen anmeldet bzw versichert ??. Gibt dass für uns dann Probleme ? oder weis jemand eine Lösung ? Wenn wir sie anmelden wird das ganze wieder unbezahlbar. Und die Kraka Kontrollen prüfen die nur ob jemand da ist oder auch wie die Person angemeldet ect ist ? Oder kann man evt. über Nachbarschaftshilfe jemanden für 6-8 Std. zu einem erträglichen Lohn oder Aushilfelohn bekommen ? Da wir keinerlei Erfahrungen haben bedanken wir uns für jegliche Hilfe.

...zur Frage

Speiseröhren Krebs , Papa?

Hallo Community, bin männlich 35

Mein Vater hat ein Geschwür in der Speiseröhre im unteren Bereich , ich schlafe seit Montag nicht mehr richtig mein Herz brennt vor Schmerz diese Ungewissheit bringt mich um , mein Vater ist 69 Jahre alt!!

Das gute bis jetzt , CT Bilder der Organe Leber und Lunge : keine Auffälligkeiten
Die Biopsie mit bös oder gutartig , müssen wir bis Montag gedulden dann kommen die Befunde von der Pathologie.

Ich will nur ein Hoffnungsschimmer, habt ihr Erfahrungen über das ihr reden könntet ?
Bin jede Ermutigung , sehr dankbar .

...zur Frage

Wie lange im Krankenhaus nach Herz-OP?

Die rechte Hinterwandherzklappe wurde ersetzt. Eine schwere OP. Wie lange bleibt man danach im Krankenhaus? Und wann kommt man danach zur Reha?

...zur Frage

Ultraschall Bericht nach Herzklappen op?

Hallo und ein schönen guten Tag, operiert wurde am 22. Januar an der A Orten klappe wurde die biologische Klappe was 2013 eingesetzt worden ist ausgebaut und eine mechanische Herzklappe wurde eingebaut, nach der Operation seht ihr den Ultraschall bericht unten, was könnt ihr dazu sagen, die biologische Aortenklappe wurde erneuert weil die drittgradig Insuffizient war.

...zur Frage

Hoher Blutdruck 1, 5 Jahre nach Herz-OP trotz Betablockern: Wie bedenklich?

Habe in letzter Zeit fast täglich den Blutdruck gemessen. Seit der Herz-OP muss ich bei Anstiegen sowieso stärker schnaufen, das Lungenvolumen ist reduziert. Aber in letzter Zeit scheint mir die Kurzatmigkeit und das Herzrasen bei kleineren Anstrengungen schlimmer. Dafür gibt es drei mögliche Faktoren: Stress, Gewichtszunahme, Bewegungslosigkeit. Vorhin war – trotz Betablockern nach simplem Aufstehen und Gehen von Zimmer A nach Zimmer B der obere Wert zweimal bei 150, einmal gar bei 160 (je zu 80). Letztes Jahr im April bekam ich ein Aneurysma an der Aorta Ascendens operiert, dabei wurde auch die etwas insuffiziente Aortenklappe rekonstruiert. Wie lange muss mein Blutdruck so hoch sein, um die reparierte Herzklappe wieder zu zerstören? Oder kann mich ein Betroffener wenigstens etwas beruhigen?

...zur Frage

Ich brauche Hilfe meine freundin lebt in Polen und ist Herzkrank?

Meine Freundin hat Herz Probleme der Arzt sag das Sie eine op braucht aber Deutsche Ärzte sind bessser jetzt ist die Frage da sie in Polen lebt wie kann man es machen das die in deutschland eine op bekommt .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?