Herz - Rechtsschenkelblock

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Damit alles funktioniert - müssen Reize richtig weiter geleitet werden !

Beim Links- oder Rechtsschenkelblock ist diese Reizleitung gestört oder unterbrochen !

Normalerweise ist das keine gefährliche Erkrankung !

Wenn aber das Herz schon vorgeschädigt und nicht mehr voll leistungsfähig ist - kann es sein - dass es Herz nicht mehr ausreichend pumpt - und andere Organe - insbesondere das Gehirn - dann zu wenig Sauerstoff bekommen !

Bei Sauerstoffmangel kann es dann zu Schwindel und Ohnmacht kommen !

Wenn letzteres öfter auftritt ist das dann Grund für einen Herzschrittmacher - um die Reizleitung und damit die Herzrhythmus-Funktion zu gewährleisten !

Danke Mucker,

ich habe einen Linksschenkelblock - und nie begriffen, was das ist. Deine Erläuterung bringt mich nun ein Stück weiter.

DH!

0

Hi ;uecahid,vereinfachend gesagt brauchen die Reize,die Herz Zeitfolge-und ortssicher zum Schlagen bringen eine gewisse Zeit,um vom Sinusknoten zu den Herzkammern zu gelangen.Das Herz ist vergleichbar mit einem Kabelnetz umgeben,damit die Reize uch gkeichmässig bringen.Die Schlagfolge der Vorhöfe und der Kammern sollte innerhalb eines bestimmten Rg<tmusses erfolgen,sonst kommt die Schlagfolge durcheinander,was sich auf die Geamt(Pump)negativ auswirktBeim Rechtsschenkelblock st der Leitungsstrang rechtkardial entweder eitungsverzögert oder sogar unterbrochen.Die Reizletung insgesamt dauert länger,was im QRS-Komplex eine eitverzögerung bewirkt und so die harmonische Schlagfolge zwischen den Vorhöfen und Kammern "durcheinanderbringen"kann.Das Kapitel ist schwierig und kann(muss aber nicht)zu ungenüeder Herzleistung führen.LG Sto

Grenzfall heisst wahrscheinlich, daß es ein inkompletter RSB ist. Ein RSB hat nur eine Bedeutung, wenn andere Erkrankungen dazukommen, sonst sind die Leistungsfähigkeit und sonstige Merkmale des Körpers nicht beeinträchtigt.

Ich weiss nicht wies weiter gehen soll😞?

Hallo guten abend,
ich habe leider Herzrhythmusstörungen, undzwar schlägz mein herz zu schnell.ich nehm schon starke medis(verapalin 120 ) 2 mal am tag, bekomm aber trz kopfschmerzen und schwindel davon. Ausserdem pocht auch das herz immernoch. War oft deshalb im kh, habe 10000 lz ekgs gemacht und dann hab ich seit fr das neue medikament also verapalin. Ich liege jezt im bett und das herz pocht einfach. DAS NERVT. Ich hasse mein herz😫ich will einfach dass es normal ist. Ich blende euch nochmal ein bild vom lz ekg ein. Also die ergebnisse. Der arzt hat auch gesagt dass wenns nicht besser wird dass sie einen Eingriff am Herz machen und damit könnte es weg gehen. Also eine herzkatheter untersuchung. Ich hab aber angst ich will nicht nochmal ins Krankenhaus. Und dann hatte ich auch ein lz Blutdruck das höchste war 200/120 oder so ausserdem hab ich nochmal deshalb in 3 wochen ein termin in der klinik und bekomm nochmal ein lz ekg
(Bin w,20j)

Was soll ich machen? Ich halte das  ned mehr aus. Ich weiss wirglich nicht mehr weiter
Bitte um Antworten

...zur Frage

Kann ich einen Belastungs-EKG machen?

Hi, ich leider seit längerem unter extra Schläge.. ohne Schmerz aber sehr unangenehm.

Das macht mir langsam zu schaffen.. Letztes Jahr war ich wegen Beschwerden wie Kurzatmigkeit und Engegefühl in der Brust im Krankenhaus 24 Stunden unter Beobachtung.

Da wurde ein Herz Ultraschall gemacht und alles war in Ordnung bis auf 2mm Flüssigkeit im Herzbeutel was in der kleinen Menge nichts zu bedeuten hat. Angeblich.

Nun würde ich gerne einen Belastungs EKG machen. Darf ich den einfach so anfragen? Welcher Arzt macht das ? Muss ich das selbst bezahlen ?

Danke im Voraus .

...zur Frage

TWITTER!? Vorteile & Nachteile.

Hey Leute. Ich ueberlege ob ich mir twitter mache aber genau weis ich auch nicht, was das genau ist. Bei wikipedia versteh ich kaum was. Ausserdem wollte ich eure meinung hoeren. Vorteile? Nachteile?

...zur Frage

Frage: was bedeuten die?

Auf dem EKG Zettel von mir stand: -geknotete QRS komplexe -UNWESENTLICHE INTRAVENTRIKULÄRE LEITUNGSSTÖRUNG Was bedeuten diese zwei? Ist das was schlimmes?

...zur Frage

Was ist eine koronare Herzkrankheit und wie stellt man sie am besten fest?

Hallo,

Also ich bin 22 Jahre alt und weiblich, habe in den letzten Monaten ziemlich viel Stress gehabt bezüglich meiner Psyche, also Panikattacken und hyperventilieren und Angst. Deswegen aß ich in der ganzen Zeit auch sehr sehr wenig. Selten etwas mehr am Tag. Ich wiege an die 62 Kilo und bin ca. 160 groß.

So,

Meine Frage ist, kann ich an solch einer Herzkrankheit, wie oben genannt, erkrankt sein? Ich komme drauf, weil ich Las dass man sowas durch Stress kriegen kann, also sich die Aterien oder so am Herz halt verengen und so und man dann diese Krankheit mehr und mehr kriegt damit. Ich war jetzt mehrere Male im Kh in der letzten Woche und sie nahmen Blut ab und machten ein EKG.

Mir macht halt nur zurzeit angst dass ich so eine schwache atmung habe, als müsste ich kaum atmen, so komme ich mir vor. Und dazu fühlt es sich so stolpernd im hals an so komisch. Meist wenn ich ruhe. So stolpernd auch richtung brust links. Man meinte ich hätte extrasystolen. Die hatte ich freitag im ekg , doch im ekg danach wäre alles gut gewesen. Das ist beängstigend. Stellt man so eine beginnende Herzkrankheit fest im Blut oder so? Also wenn da irgend was drauf hindeuten würde?

Meine angst ist dass dieses stolpergefühl so ein vorbote ist!!!

...zur Frage

Was bedeuten diese Monitor(überwachungs)werte?

Als ich aufgrund meiner Herzrhythmusstörungen im Krankenhaus stationär auf der Kinderkardiologie lag, war ich dort zur Überwachung am Monitor. Was sagen diese Werte (auf den Bildern) aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?