herüberretten, bedeutung in diesem Satz

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das heißt, dass er es nicht in die neue Zeit mit nehmen kann.
Er verliert es also mit dem Beginn der neuen Zeit.

Ich habe zwar eine Vorstellung, aber ob die stimmt, ist fraglich. Stell doch mal den Absatz ein, in dem du diesen Satz gefunden hast, damit man ihn im Kontext sieht.

Ansonsten würde ich sagen, dass jemand, der z.B. aus einer "freiheitlich demokratischen Grundordnung" kommt und durch irgendeinen Umstand plötzlich in einer Diktatur leben muss, auf sein natürliches Recht auf Freiheit im Handeln und Denken verzichten muss oder verzichten sollte, wenn er in Ruhe weiterleben will; es sei denn, er ist ein Held, der zu seinen Überzeugungen steht...

Was möchtest Du wissen?