Herstellungsunterschied zwischen normalen Nudeln und Instantnudeln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke, die ungesunde Komponente befindet sich nicht in den Nudeln, sondern in den übrigen Zutaten der Fertiggerichte http://www.huffingtonpost.de/2014/10/07/studie-instant-nudeln-gefaehrlich_n_5943728.html

Ja, auf der Seite war ich unter anderem auch schon. Man sagt, dass die Produkte viele Kalorien, gesättigte Fettsäuren, einfache Kohlenhydrate und Natrium enthalten. Aber keiner beschreibt es genau und sagt, dass es nur die Zutaten sind und nicht die Nudel ansich, die ja auch optisch schon anders beschaffen ist als die normalen Nudeln.

Von daher fragte ich hier nochmal, um zu versuchen, die Frage endgültig zu lösen.

Denn, wenn die Nudel ansich nicht der Grund ist, dann kann man sich ja die "Nudelrohlinge" holen und selbst eine gesunde Sauce dazu machen. Denn ich mag diese Art Krausnudeln, die so schnell gar sind.


0

Nach weiterem Wälzen im Netz habe ich jetzt Artikel gefunden, die vermuten lassen, dass doch nur die Nudel gemeint sein könnte. Denn die sind wohl frittiert und etlichen chemischen Prozessen unterworfen worden, bis da endlich diese Nudelplatten draus wurden.

Was möchtest Du wissen?