Herstellung von Gasen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

a) Reaktionsgleichung: https://de.wikipedia.org/wiki/Calciumhydrid#Verwendung

b) pV=nRT => n=pV/RT   n=m/2M einsetzten => m/2M=pV/RT

=> m=pV2M/RT

Alle Werte in SI-Einheiten einsetzten, dann bekommst du ein Ergebnis in kg welches du dann noch in g (*10^-3) umrechnen musst.

314156926 23.11.2016, 23:11

von kg auf gramm rechnet man aber mal 1000

0

a) CaH2   +   2H2O    --->  2 H2   +   Ca(OH)2

b) Geg V(H2)
-zuerst Molzahl H2 1 n=1mol/22,4 *V wobei das Molvolumen 22,4l bei Standard hier also gut 0,5 mol H2
- Molverhältnis gegeben gesucht also H2:CaH2=2:1 ergibt ca. 0,25 mol CaH2
-Umrechnen in Masse m=n*M n(0,25), M=molare Masse (Summen der Atommassen in g)

labmanKIT 23.11.2016, 13:50

Man sagt nicht 1mol=22,4L sondern verwendet pV=nRT...

0

Was möchtest Du wissen?