Herstellergarantie Ebay

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Garantie ist, abweichend von der gesetzlichen Gewährleistung, eine freiwillige Zusatzleistung. Art und Umfang sollten der Artikelbeschreibung zu entnehmen sein, ansonsten solltest du den Ebayhändler anschreiben und dir nähere Angaben zur Garantie anfordern. Die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche bleiben bestehen, egal, was der Hersteller im Rahmen der Garantie anbietet.

Von Ebay bekommst du bestimmt keine Rechnung. Nur vom Verkäufer.
Als erstes gilt erstmal die Gewährleistung, also an den Verkäufer wenden, Auser du bekommst andere Infos. Bei einigen Herstellern wendet man sich direkt an diesen..

Da gibt es einen Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung. Gewährleistung gibt der gewerbliche Verkäufer ein halbes Jahr. Danach gilt die Beweisumkehrpflicht. Du müsstest also nach einem halben Jahr beweisen, dass der Defekt schon beim Kauf vorhanden war. Dann gilt die Garantie des Herstellers und Du musst, solange die Garantie gilt, beim Hersteller selbst reklamieren. In Deinem Fall ein Jahr.

Also zurück geben kannst du nur 14 Tage oder 1 Monat. Das steht aber bei jedem Verkäufer im Angebot!

Es geht nur um die ganz normale Garantie. Nicht alle Teile - das heißt Verschleißteile zählen nicht unter die Garantie. Es geht nur um Produktfehler, durch die das Gerät nicht mehr geht, oder schlecht geht.

Machst du das Gerät durch falsche Inbetriebnahme, oder falsche Handhabung kaputt, oder öffnest es, gibt es keine Garantie mehr!

Was möchtest Du wissen?