Herrenloses Auto? Langzeitparken?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

So lange das Auto ordnungsgemäß angemeldet ist, kannst Du da wohl nichts machen. Weißt Du denn, wem das Auto gehört ? Falls nicht, solltest Du Dich mal in der Nachbarschaft erkundigen. Und wenn es Niemand weiß, mal bei der Polizei nachfragen. Es könnte ja sein, daß das Fahrzeug gestohlen ist !?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von costacalida
10.10.2011, 12:51

Vielen Dank fürs Sternchen !

0

Nein darf es nicht (zumindest war das früher so, glaube nicht, dass sich das geändert hat).
Ein Fahrzeug, darf nur im öffentlichen Parkraum stehen, wenn es regelmäßig bewegt wird.
Ich hatte schon mal nach nur einer Woche einen Aufkleber vom Ordnungsamt an der Windschutzscheibe.
Melde den Wagen bei Eurem Ordnungsamt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ist es ! Solange keine Parkgebühren verlangt werden und das Auto angemeldet ist...darf es da stehen.- Ich würde aber evl. trotzdem mal die Polizei darauf aufmerksam machen. Die können den Halter erkunden...vielleicht ist diesem ja was passiert ! Man weiß ja nie.

L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solang es zugelassen ist, und tüv hat ,darf es da stehen, glaub ich, unser nachbar hat auch sein auto schon 4 wochen auf der strasse stehen und bewegt es nicht ....kostet ja nur steuer und versicherung,da kann man dann schon mal son auto einfach stehenlassen....kopfschüttel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange es zugelassen ist und TÜV hat, darf es auch auf einer öffentlichen Straße abgestellt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sneedlewood
06.10.2011, 11:36

So schauts aus...

1
Kommentar von Oubyi
06.10.2011, 11:42

Sicher???

0

Meine Güte, wäre das mal schön wenn sich jeder nur um seinen eigenen Kram kümmern würde, anstatt sich über alles aufzuregen.

Solange es gültigen TÜV hat und zugelassen ist, geht dich das nichts an und wenn es nicht im Halteverbot steht, geht dich das nichts an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist eigenartig! wer ein Auto hat - fährt auch damit, fährt derjenige eventuell zur Nachtschicht? wenn nicht, würde ich das doch mal bei der Polizei melden, vielleicht wird das Auto für krumme Geschäfte oder so eingesetzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte evt.gestohlen sein,da würd ich mich mal drum kümmern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

melds beim Ordnungsamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ruf das Ordnungsamt oder die Polizei an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?