Herren Winterjacke 2017/18?

6 Antworten

Hallo!

Ich habe mir letztes Jahr eine Winterjacke von "Redpoint" gekauft. Die ist aber nicht unbedingt extrem trendy, wenngleich zeitlos ----> die kannste immer anziehen, die passt im Grunde zu allem :)

Die teuren "Trendmarken" sind qualitativ nicht notwendigerweise besser als andere Marken, sie sind nur teurer -----> ob es so etwas sein muss um cool zu sein ist die andere Frage, mir wäre es das nicht wert.. entscheide selber!

Ich habe mir vor kurze eine Wellensteyn Jacke gekauft und kann sie nur weiter empfehlen. Sie hält selbst bei Minusgraden zuverlässig warm, man merkt beim tragen sofort die hohe Qualität und sieht dazu noch sehr schön aus. Billig sind die Jacken nicht, aber wenn man das Geld hat lohnen sie sich zu 100%!

Kommt darauf an was du so magst. Lieber etwas sportliches oder 'elegantes'. Achte auf die Länge der Jacke. Wird es draußen kalt, ist eine zu kurze Jacke unvorteilhaft. Hier mal die Seite von H&M. Nur zur Info. Vielleicht ist da schon etwas für dich dabei:

http://www.hm.com/de/products/men/outerwear

Was möchtest Du wissen?