Herr der Ringe neue Teile?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, die Sache ist erzählt.  Alle Ringgefährten sind entweder in Gondor gestorben oder aber hatten ihre Freifahrt zu den Elfen in Anspruch genommen.

Samwise ging später zu den Elfen, nachdem Rose tot war. Pippin und Merry zogen nach Rohan und nach Eomers Tod zu Aragorn und liegen zu beiden Seiten seines Grabes in der Königsgruft von Rath Dinen bestattet. Legolas zimmerte ein Boot zusammen und ging dann mit Gimli auf die Fahrt zu den Elfen und somit waren alle Ringgefährten aus dem Spiel.

Vielleicht wird es noch den ein oder anderen Fanfilm zum Thema geben, wenn die nicht von der Tolkien Estate vorher eingestammpft werden, so wie das Project Silmarillion, dass 2014 verklagt wurde.

Wenn du noch mehr Filme über Mittelerde sehen willst, dann schaut einfach mal auf http://huntforgollumfilm.github.io/website/updates.htm" target="_blank">http://huntforgollumfilm.github.io/website/updates.htm oder http://www.bornofhope.com/Welcome.html

Gibts halt nur auf englisch.


NEIN ! Woher denn ? Woher um alles in der Welt sollten die kommen ?

ja klar damit kann man doch viel Geld verdienen...lief doch grade erst eine Hobbitfortsetzung mit der Tolkien nix zu tun hatte

Welche ist das denn ?

0
@Ranzino

irgendwas mi Hobbit..km dieses Jahr raus..viele Schauspieler aus der Trilogie dabei

0

Was meinst du?

Die drei Teile des Films zum Hobbit, den Tolkien vor ca. 80 Jahren veröffentlicht hat, die haben aber mit Tolkien zu tun, sogar das meiste von dem was im Buch nicht auftaucht, hat mit Tolkien zu tun, weil es den Anhängen zum Herrn der Ringe entstammt.

Eine Fortsetzung ist es auch nicht, eher ein Prequel, da die Ereignisse ja ca. 80 Jahre vor dem Herrn der Ringe stattfinden.

0
@Garlond

Das erste Buch von Tolkien hieß der kleine Hobbit und spielt vor dem Herrn der Ringe

0
@MKausK

Ich weiß das wohl, aber in deiner Antwort schreibst du ja, dass der Hobbit nichts mit Tolkien zu tun hat und das es sich um eine Fortsetzung handelt.

0
@Garlond

nein der neue Film heißt nicht der kleine Hobbit...habe den nicht gesehen weiß nur dass es den gibt..Hobbit hat immer mir Tolkien zu tun, der hat sich die ja ausgedacht

0
@MKausK

Also nur mal zum Verständnis "Der kleine Hobbit" ist die deutsche Übersetzung von Walter Scherf des englischen Romans "The Hobbit". Im Deutschen gibt es aber noch zwei andere Titel, einmal der der deutschen Erstausgabe "Kleiner Hobbit und der große Zauberer" und die neuere Übersetzung von Wolfgang Krege, "Der Hobbit".

Da der Film aus Amerika, bzw. Neuseeland stammt ist es nur natürlich, dass man sich an den Orginal-Titel "The Hobbit" -> "Der Hobbit" gehalten hat.

0
@Garlond

Um es kurz zu machen: RTL bringt die Hobbit-Trilogie im Free TV, morgen dann "Smaugs Einöde" als den 2. Teil. 

Also angucken !

0

Was möchtest Du wissen?