Herr der Ringe im Kino schauen - lohnt sich das?

5 Antworten

Wenn man Fan ist geht das sicher.

Ich selbst würde aber nicht alleine ins Kino gehen wollen, das wär mir dann wohl doch zu lang.

Üblicherweise werden ja Pausen eingelegt, und je nach Kino gibt es besondere Essensangebote.

Ich hab das mal mit einer Freundin bei uns im Filmmuseum gemacht und auch einigermaßen durchgehalten. Da gab es vom Kino eine Lunchbox.

Woher ich das weiß:Hobby – Seit ca. 10 Jahren in der Deutschen Tolkien Gesellschaft

Ich würde mir die Blueray extendet Edition kaufen, es mir zuhause mit Freunden gemütlich machen und nach eigenem Zeitplan anschauen. Ich würde es nicht aushalten über 12 Stunden im Kino zu sitzen.

Insofern du ein gutes Heimkino hast. Kaufen und Gönnen. Und das so oft du magst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wenn du ein Fan bist wieso nicht?

Wenn du die Filme vorher noch nie gesehen hast, würde ich abwegen ob ich dafür Karten kaufen wollen würde, wenn dir der erste Teil z.B nicht gefällt wäre es schade um das Geld was du ja auch für den Rest der Vorstellung ausgegeben hast

ob es sich für dich lohnt oder nicht, kannst aber nur du selber wissen

Natürlich.

Wenn du ein Fan bist, warum nicht? Wenn nicht, dann solltest du es dir noch einmal überlegen und vllt darüber nachdenken die kürzeren Fassungen zu Hause anzuschauen :)

Woher ich das weiß:Hobby – Liebe Filme und Serien (besonders Fantasy und Sci-fi)

Doch das geht. Aber es kann sein, das man unterwegs mal einschläft oder auf Toilette muß :)

Was möchtest Du wissen?