Herr der Ringe-Frage zu den Elben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Elben pflanzen sich fort wir Menschen auch. Die Kinder wachsen und entwickeln sich bis ca. 80-100 Jahre und altern dann nur noch extrem langsam.

Der Hafen nach Valinor heißt "Die Grauen Anfurten" und werden von den Schiffen Círdans befahren.

LG SL

aber das heißt, dass sie altern oder?

Also ist es theoretisch auch möglich, dass sie am alter sterben nach jahrtausenden?

0
@MarkBerbel

Ja sie altern. Allerdings sterben sie nicht daran. Es gibt Elben wie Galadriel, Celeborn oder Thranduil, die bereits mehrere Zeitalter auf dem Buckel haben und deshalb unglaublich alt sind. Elben sterben höchstens an Lebensmüdigkeit oder gebrochenen Herzens. Oder sie gehen nach Valinor, das ist  jedem selbst überlassen. 

Aber grob gesehen, sind sie unsterblich.

0

Vielleicht Zählt wachsen und die Pubertät nicht als altern.

Ich hab noch nie einen logischen sondern nur emotionale Filme gesehen. 

Was möchtest Du wissen?