Herpes vom Oralsex?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja. Normalerweise kann der Körper sich recht gut gegen die Herpesviren wehren. Ist das Immunsystem aber geschwächt, dann kann es sein, dass der Körper sich erstmal um die anderen Dinge kümmert (bei dem Wetter wäre das wohl zumießt eine Erkältung oder eine Nebenhöhlenentzündung) und das Herpes ausbricht. Die meißten Menschen tragen das Herpesvirus ohnehin in sich.

Ich hab früher ständig Ausbrüche gehabt, wenn wir in den Urlaub gefahren sind und es dort ein anderes Klima war als bei uns zu Hause. Auch starke Wetterwechsel führen bei mir gerne mal zum Ausbruch oder eben wenn ich schlichtweg krank bin. Das war schon so, seit ich denken kann (angesteckt von meiner Mutter), ich habe einen Ausbruch aber nie mit irgendwelchen sexualpraktiken in Zusammenhang gebracht, auch wenn es zufällig zeitgleich passierte.

Hattest du denn vorher schon irgendwann einmal herpes? Der Herpes-Erreger bleibt nämlich im Körper und verschwindet nicht, sondern nur die Symptome.. Heißt: hattest du vorher schon Herpes, hast du es nicht von ihm ... Wenn nicht, ist es vielleicht von ihm... Vielleicht weil du aus ner Flasche von wem anders getrunken hast... Vielleicht hattest du den Erreger schon länger, jedoch keine Symptome

Ja Ich hatte es schon vorher

0

Also dann kommt der Erreger schonmal nicht von ihm.. Wie du vielleicht weißt können die symptome durchaus durch die Kälte ausgelöst werden, jedoch auch durch stress, belastung, körp. Belastung der betroffenen Bereiche, vernachlässigte hygiene , trockenheit etc

0
@Zwergbarney

Also Ich muss sagen, dass meine Prüfungsphase seit über 3 Wochen um ist und Ich ernähre mich auch sehr gesund. Er kommt mir aber in den Mund, könnte das vom Sperma kommen?

0

So kann der Erreger übertragen werden:

Ursachen und Risikofaktoren

Eigentliche Ursache für Lippenherpes ist die Infektion mit den Viren über Speichel oder engen Hautkontakt, und zwar durch
• Tröpfcheninfektion (Husten, Niesen, Sprechen)

• Schmierinfektion (zum Beispiel gemeinsame Benutzung von Besteck, Gläsern)

• Direkte Haut- und Schleimhaut-Kontakte (Küssen, Berührung der Bläschen, Geschlechtsverkehr)

Die empfindliche Haut der Lippen ist besonders anfällig für Infektionen. Das in den Nervenzellen ruhende Virus (siehe Übersicht) kann unter bestimmten Bedingungen wieder aktiv werden.

Verantwortlich für die spätere Reaktivierung der ruhenden Herpes-Viren sind unter anderem Störungen der körpereigenen Immunabwehr. Einige typische Auslöser für das Auftreten der Bläschen :

• Infektionskrankheiten oder Fieber (daher die Bezeichnung „Fieberblasen“)

• starke Sonneneinstrahlung (führt zur Unterdrückung der Immunzellen der Haut)

• Psychische Belastungen (Stress, Trauer, Ängste, Übermüdung)

• Hormonelle Umstellung (bei Frauen während der Menstruation oder in der Schwangerschaft

• Erkrankungen oder Medikamente, die das Immunsystem unterdrücken

0

Herpes trägt man schon von Kindesbeinen an im Körper mit herum. Ab und an, bei manchen Menschen durch Streß, bei wieder anderen durch eine Erkrankung, bei noch anderen durch Ekel bricht er dann aus und bringt diese unschönen Bläschen.

Deshalb wird es wohl eher nicht von Deiner Beziehung kommen.

Sorry, aber Ferndiagnosen sind extrem schwer und unzuverlässig.

Es kann vom Küssen,sowie vom Oralsex aber auch von der Kälte oder ähnlichem sein.Ich wollte noch eine Antwort schreiben,aber ich denke dann wird es gelöscht.von dem könnte es auch sein.Ich denke du hast verstanden,was ich meinte.Herbessalbe aus der Apotheke hilft.

Nein, Ich weiß nicht ganz worauf du hinaus willst?^^

0

Was möchtest Du wissen?