Herpes obwohl nie zuvor?

8 Antworten

die mit Abstand meisten Menschen tragen das Herpesvirus in sich. 90 % der Weltbevölkerung tragen es in sich. man kann es zu durch küssen bekommen. die Krankheit kann ausbrechen wenn man geschwächt ist oder auch starker Ekel oder Stress kann Herpes auslösen. man kann das Virus auch jahrelang in sich tragen ohne es zu merken und dann plötzlich Bläschen oder andere Symptome habe ja nach Art des Herpes. trägt man es einmal in sich hat man es für immer auch wenn es selten Symptome gibt.

Herpes ist weit verbreitet es ist schwer jemanden zu finden der den Virus nicht bereits in sich trägt. Zitat aus Wikipedia: Übertragung und Verbreitung

Herpes-simplex-Viren sind weltweit verbreitet, der Mensch ist für sie als Reservoir der einzige natürliche Wirt. Da das HSV-1 bereits durch Speichelkontakt und Schmierinfektion ab dem Säuglingsalter im normalen familiären Umgang erworben wird, ist es in der Bevölkerung häufig. Das Virus zeigt eine altersabhängige Seroprävalenz, die etwa am Ende der Pubertät hohe Prozentzahlen erreicht und dann nur noch gering weiter ansteigt. In Deutschland konnten bei 84 bis 92 % der Personen einer altersnormalisierten Stichprobenuntersuchung Antikörper gegen HSV-1 nachgewiesen werden.[11]

Das HSV-2 wird durch engen Schleimhautkontakt übertragen, wenn beim Virusträger das Virus gerade reaktiviert und sich in Epithelzellen erneut vermehrt. Die Virusausscheidung kann auch ohne sichtbare Läsionen geschehen. Die Prävalenz von Antikörpern gegen das HSV-2 ist unterschiedlich verteilt. Sie wird besonders vom Alter und der sexuellen Aktivität beeinflusst; ebenfalls ist die geographische Verbreitung unterschiedlich. Bei gesunden Blutspendern oder Gesundheitsüberwachungen gab es Häufigkeiten von 3 bis 23 % in den USA. Diese Zahl ist signifikant höher bei Patienten, die wegen einer anderen sexuell übertragbaren Krankheit einen Arzt konsultierten (bis 55 %) oder gewerbliche Prostitution betrieben haben (bis 75 %).[12]

Ich verstehe zwar die Frage nicht so ganz, aber ich kann dir sagen, dass Herpes hochansteckend ist und durch Küssen, trinken aus einem Glas/einer Flasche, Berührung usw. übertragen werden kann.

Ich mach es einfacher, meine Freundin ist 3 Jahre mit mir zusammen, seit 3 Jahre schleckt mein Hund (wenn er sich freut) ihr im Gesicht etc. nie hat sie davon Herpes bekommen. Und heute, behauptet sie, sie hat es wegen dem Hund, in einem komischen unterton...

Jetzt frage ich mich 3 Jahre hat sie es nie bekommen und plötzlich ist es der Hund?

0
@Klotzkopf

Ich glaube nicht, dass sie den Virus von dem Hund hat, den kann sie sich sonstwo eingefangen haben. Möglicherweise trägt sie den Virus auch schon viele Jahre in sich, ohne dass der Herpes bisher ausgebrochen ist. Allerdings sollte sie sich von dem Hund nicht im Gesicht herumlecken lassen. Nicht nur, dass sie davon evtl. Würmer bekommen kann. Man weiß ja nie, wo der Hund kurz zuvor seine Zunge hatte. Allein schon bei dem Gedanken daran, bekomme ich Ekelgefühle.

0

Wieso verheilt Herpes nicht?

Vor drei Tagen habe ich bemerkt, dass sich auf meiner Oberlippe ein kleiner Bereich gerötet hat. Ich wusste, dass das ein Vorzeichen von Herpes ist, also habe ich diesen Bereich mit Eis gekühlt. Bei mir bewirkt das Wunder. Der Herpes bricht kaum aus und verbreitet sich auch schlechter. Dieses Mal entstanden auch keine Bläschen, doch der gerötete Bereich ist ein bisschen dicker geworden und ist immer noch rot. Man kann es ganz klar sehen und seit drei Tagen hat sich an der Stelle nichts geändert. Ich habe auch Fenivir-Salbe aufgetragen gegen den Herpes. Ich mache mir Sorgen, dass das möglicherweise so bleiben wird, denn bis jetzt hat sich wirklich nichts geändert. Es sieht wie eine Narbe genau am Übergang der Lippe aus. Hat jemand die selbe Erfahrung gemacht? Was sollte ich dagegen machen?

...zur Frage

Lippenherpes oder was anderes?

Hallo,

ich habe am Montag ne lockere Zahnspange bekommen. Jetzt habe ich irgendwie ne Reizung an den Lippen und das seit gestern. Es schaut ein bisschen wie Herpes aus. Im Internet stand, dass manche Menschen Grippe ähnliche Beschwerden bekommen, wenn sie Herpes haben. Ich hatte zuvor nie Herpes, zuminderstens nicht, dass ich es bemerkt hätte. Jetzt hab ich Kopfweh, Bauchweh, Gelenkschmerzen, eine verstopfte Nase, Halsweh, vorher war mir auch Übel. Sind das Beschwerden, die man, wenn man Herpes hat bekommt oder sind da Beschwerden dabei, die überhaupt nicht auftreten, wenn man Herpes hat? Schaut das für euch nach Herpes aus oder hört es sich eher nach ner Grippe an? Bitte keine blöden Antworten. Und ich mach auch nen Termin mit dem Hausarzt aus, sobald sie erreichbar sind.

Danke im Vorraus LG SarahTee

...zur Frage

Kann man Lippenherpes durch Küssen bekommen, obwohl der Kusspartner kein Herpes hat?

Hallo ihr Lieben,

ich hab eine etwas eklige Frage, wie ihr schon sehen konntet...

Ich hab früher vielleicht so ein bis zwei Mal im Jahr Herpes bekommen. Doch in letzter Zeit bekomme ich es im Schnitt alle zwei Monate, was eindeutig zu häufig ist. Ich frage mich, woran das liegen könnte. Mir ist aufgefallen, dass ich seitdem ich in einer Beziehung bin, öfter Herpes bekomme als davor. Und jetzt frage ich mich, ob es euch auch schon mal ähnlich ging. Mein Freund hatte noch nie in seinem Leben Herpes und ich vermute auch nicht, dass er mich mit Herpesviren infiziert. Ich frage mich eher, ob die Lippen allgemein durch das Küssen strapazierter sein könnten als sonst. Beim Küssen werden ja auch sicherlich Bakterien übertragen, die erstmal rein gar nichts mit Herpes zu tun haben, die Lippen/den Körper dann aber doch strapazieren und zu Herpes führen?

Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?