Herpes bei Menstruation - was kann ich tun?

1 Antwort

Was tun, um Lippenherpes auf Dauer loszuwerden?

Hey ihr... Heute morgen bin ich aufgewacht und hatte schon wieder Herpes an der Lippe. Erst vor 2 Wochen hatte ich den letzten. Ich weiß langsam echt nicht mehr weiter, in den letzten 12 Monaten hatte ich insgesamt 11 mal Herpes an der Lippe. Ich habe schon alles mögliche ausprobiert.. Habe meine Ernährung umgestellt, habe Vitamine und Mineralstoffe genommen, um mein Immunsystem zu stärken, zwischendurch auch mal Zink-Kuren gemacht, Lysin genommen oder auch Aciclovir in Tablettenform über 2 Wochen hinweg. Das war das Einzige was half (zumindest insgesamt 3 Monate lang) jedoch kann ich das ja auch nicht auf Dauer machen, da das nicht ganz unbedenklich ist... Ich leide weder unter Stress, noch bin ich krank oder sonst was. Meine Periode habe ich auch gerade nicht. Der Herpes kommt immer einfach so.

Gibt es IRGENDWAS was zumindest auf etwas längere Dauer vor Herpes schützt? Selbst wenn es nur ein paar Monate oder ein halbes Jahr wäre, wäre das schon ausreichend. Dass der Herpes nicht für immer weg geht, weiß ich, aber alle 3 Wochen Herpes zu haben ist halt doch echt nervig...

...zur Frage

Immer wieder Herpes-Infektion, wars kann ich dagegen tun?

Habe seit Jahren immer wiederkehrende Herpes Infektionen. Hab schon Eigenblutbehandlungen hinter mir, Aciclovir Tabletten geschluckt. Nichts hilft auf lange Sicht. Jetzt kommen die Bläschen fast jeden Monat. Was kann ich tun, wie kann ich mein Immunsystem ankurbeln? Bitte um Hilfe. Danke!

...zur Frage

Fucidin gegen Herpes?

Hat wer Erfahrung damit?

...zur Frage

Herpes Rötung wegbekommen?

Guten Abend, Ich hatte seit Dienstag 2 sehr kleine herpes Bläschen. Heute ist kein Bläschen mehr da und es ist nicht mehr angeschwollen, dennoch ist meine Lippe sehr rot deshalb wollte ich fragen: Kennt einer von euch ein Mittel gegen Rötung ? Kann ich die Rötung über Nacht verringern? Was muss ich tun damit sich kein neues Bläschen wegen der Rötung entwickelt ? Und hilft aciclovir gegen mein Problem?

Danke an jeden der mir weiterhelfen kann!:)

...zur Frage

Herpes Zoster und Aciclovir (Medikament) - Wann angezeigt!?

Folgendes. Aufgrund meiner Gesundheit (Jucken, Kratzen... von Kopf bis Fuß, Hitzewallungen, Schwitzen, Psyche) besteht nach einer Laboranalyse (die ich veranlasste) Verdacht auf "Herpes Zoster". So richtige Anzeichen gab es nur letztes Jahr mal, wo die Augenärztin plötzlich einen "Herpes" im Auge meinte und behandelte, aber sonst hat das niemanden interessiert. Naja, seit Jahren plagen mich immer mal wieder, in den letzten Jahren häufiger und heftiger, solche "unspezifischen" Beschwerden und die Ärzte standen vor einem Rätsel. So richtige Hautzeichen gab es nicht, wobei es ja den "Herpes Zoster sine petete" gibt. Auch heute nach der Laboranalyse "Herpes Zoster" (einmalige Analyse), 3,5fach über Normalwert, zweifeln diese und verschreiben lieber Antibiotika (wg. erhöhtem CRP, 3fach über normal). Nun habe ich auf Verdacht von meinem Arzt Aciclovir verschrieben bekommen. Ich bin nun aber am Zweifeln, ob dies überhaupt noch hilft, da ich mich mit den Beschwerden schon seit 2,5 Monaten durch die Gegend plage und ich las, dass ein Antivirenpräparat allenfalls 3 Tage nach Ausbruch hilft.

Meine Frage ist. Kann Aciclovir nach 2,5 Monaten überhaupt noch helfen!?

...zur Frage

Seit einem Jahr monatlich Herpes trotz Virusatika?

<p>Ich leider nun seit einem Jahr monatlich unter Herpes. Aciclovir-Tabletten und Zostex helfen mir nicht mehr, genauso wenig wie Crèmes und Hausmittelchen,auf die ich allergisch reagiere. Mein Immunsystem scheint laut Blutwerten in Ordnung zu sein. Mein Dermatologe und mein Hausarzt wissen nicht mehr weiter. Habt ihr noch eine Idee, was helfen könnte? Vielen Dank! Ich bin wirkich verzweifelt.</p>

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?