Herpes :( was hilf dagegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zahnpasta bringt wirklich was, aber es gibt bessere Dinge. Zinksalbe ist auch sehr gut - Zink allgemein ist gut für die Haut und auch für das Immunsystem. Am besten sind aber Herpes - Pflaster. Die gibts in der Apotheke und die bringen wirklich am meisten, sind aber natürlich auch ein bisschen teurer.

Zahnpaster und Zinksalbe hilft tatsächlich dagegen. Beides ist nicht schädlich. Aber besonders gut hilft es wenn du einen Teebeutel Kamillen tee dran hälst, natürlich sollte er nass sein und warm, halt so als ob du dir einen Tee gemacht hättest.

Sonst kannst du leier nur warten bis die blase aufgeht und verheilt.

Wenn du nächstes mal so ein gefühl hast das du Herpes bekommst, dann hol dir eiswürfel und halt sie an die stelle dann sterben die bakterien die für den herpes zuständig sind ab.

zahnpaste würd ich nicht nehmen. das brennt zt wie blöd und ich hatte das gefühl, dass das alles verklebt....

bei meinem letzten herpes hatte ich von fenistil die creme dafür. hat aber trotzdem über eine woche gedauert, bis der mist weg war. das einzige was mir auffiel war, dass es nicht so extrem groß wurde wie ohne creme

hallo rosinante013: herpes labiales bekommt man (frau) durch eine virusinfektion, einmal im körper eingedrungen bleibt das virus lebenslang drin und versteckt sich gerne in nervenknoten. wenn das immunsystem schwach wird, kann sich das virus vermehren und blässchen kommen zum vorschein (lippen, bzw. genitalbereich, mann und frau), waschen & co. hilft leider nicht. wenn man (frau) das einsetzende ziehen bemerkt, gleich mit haushaltsessig benetzen (mehrfach am tag), falls kein zovirax o. ä. zur hand. ein arzt kann da nichts machen, nur eine salbe verschreiben. wer sich angesteckt hat (überwiegend durch geschlechtsverkehr oder küssen aber auch aus der luft) muss damit leben, es gibt aber weitaus schlimmeres. und geduld muss man auch mitbringen, herpes geht nicht einfach in stunden weg.

Sobald ich was spüre,tupfe ich Teebaumöl darauf und es hilft immer! Bricht nicht aus ,wenn man sofort handelt. Ist der Herbes schon am "blühen",heilt er mit Teebaumöl innerhalb 2 Tagen ab!

Was möchtest Du wissen?